Bauaufsicht verlangt den Auszug aus der Wohnung - Heute! Brief kam gestern!

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Meiner Ansicht nach gibt es bei der Bauaufsicht keine Frist. Wenn die kommen und erhebliche Mängel bzw. Gefahr für Leib und Leben feststellen dann heißt das: "SOFORT RAUS". Die können da keine 14-Tage warten und hoffen das in der zwischenzeit keiner stirbt.

Eurer Ansprechpartner ist der Bauherr / Vermieter / Eigentümer dieser Immobilie. Dieser ist ggf. zum Schadenersatz verpflichtet.

Also laut dem Brief sind es brandschutzgründe. Es sollen wohl irgend welche Brandschutzwege zugestellt sein. Aber im Treppenhaus ist alles Frei?

Und der Zweite Brandschutzweg ist über den Balkon. Der ist auch nicht zugestellt.

Warscheinlich muss ich da heute mal nachmittags irgendwann vorbei. Aber ausziehen werde ich erstmal nicht.

Ob die Wohnung abgenommen wurde oder nicht, da habe ich ja keine Ahnung von.

warum hast du nicht bei dem beamten anchgerfragt ode rheute auf dem amt nachgefragt.

wenn unten nur ein teil fertig ist, können es brandschutzgründe sein, flucht wege sind versperrt oder ähnliches.

auch fehlendes treppengelände kann ein grund sein.

o208028 21.09.2012, 11:53

Der hat nix gesagt, ich habe ihn gefragt.

Treppengelände ist auch da.

0

Für einen Tag verlassen oder bis auf weiteres?

Wer hat dir das denn vermietet? Meiner Meinung nach muss der Vermieter dir dann ein Hotel bezahlen, denn es ist sein Fehler, dass er euch schon hat einziehen lassen.

o208028 21.09.2012, 11:52

das haben die nicht genauer gesagt.

0

Sicher hat das Bauamt den Bau noch nichtb abgenommen oder gefährliche Mängel festgestellt und verlangt die Räumung, da ist nicht viel zu machen vllt Schadensersatz weil der VM noch garnicht vermieten durfte.

Naja, die waren heute Morgen nochmals da (um 8.00 Uhr) und haben uns vor dem Frühstück darauf hingewiesen, das wir bis Mittag die Wohnung räumen müssen...

Mouse1982 21.09.2012, 11:03

Wer denn genau? Hatten die sich ausgewiesen?

Sonst SOFORT zum Rechtsanwalt.

0
GFliebtDich 21.09.2012, 11:07

Ist schon hart.

0

Wenn du vorab nicht schon einige Schreiben erhalten hast, dann nein.

Es kann ja auch nicht sein, dass du in einer Wohnung wohnst ohne dass du wusstest, dass sie noch eine Baustelle ist. Da würde ich gleich mal zu einem Anwalt und zum Mieterschutzbund gehen.

Fristgerecht - wirklich keine Ahnung, kann ja auch keiner von uns wissen. Die gehen dan von Gefährdung usw usw aus. Da musst du wohl Anwalt einschalten.

Ich kenne durchaus Situationen, wo du als Eigentümer nichtmal dein eigenes Haus betreten kannst....

Ja, ihr müßt sofort ausziehen. Ohne Bauabnahme hättet ihr gar nicht einziehen/nutzen dürfen.

o208028 21.09.2012, 12:37

der grund ist nicht die Bauabnahme

0

Seid Ihr Eigentümer oder Mieter?

Als Mieter ist der Vermieter Euer Ansprechpartner.

o208028 21.09.2012, 12:37

Mieter

0

Wenn die Wohnung noch nicht freigegeben/abgenommen worden ist, ist der Bezug widerrechtlich erfolgt!

Seit wann interessiert es das Amt, wer ab wann wo wohnt? hä? Du hast doch einen Mietvertrag oder?

stay cool! frage nach und lies den brief genau durch und dann kannste uns gerne noch Infos nachliefern.

Was möchtest Du wissen?