Bauarbeiter etc... und Alkohol^

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

daran sieht man optimal wie die fitnessindustrie menschen verunsichert um denen ihre produkte anzudrehen-omg es geht auch mit alkohol und keiner optimierten ernährung

klar hätten sie mehr muskelmasse und einen geringeren kfa vermutlich auch, wenn sie nicht saufen würden. aber um muskeln aufzubauen bzw fit auszusehen muss man sich nicht 110% perfekt ernähren das bispiel mit dem fahrrad war gut

meiner meinung nach sollte man es als ottonormalpumper nicht übertreiben sondern den sport als hobby sehen und sich ab und zu auch mal was gönnen aber das ist alles ansichtssache und unterschiedlich von körper zu körper

Nun wenn du beim Fahrrad die bremsen drückst und ordentlich strampelst bewegt sich das Fahrrad trotzdem noch. Das ist zwar nicht effizent aber du kommst nach einigen Jahren sicher auch einige Kilometer voran. Ähnlich verhält es sich mit den Muskelaufbau. Zwar senkt Alkohol konsum den Testospiegel, jedoch nicht auf 0.

Wirklich viel Muskeln haben Bauarbeiter aber auch nicht. Wer sich vernünftig anstellt und trainiert wird wahrscheinlich in ein halben Jahr wesentlich weiter kommen als Leute die Jahrzehnte auf dem Bau sind.

Sie müssen aber den ganzen Tag "schwer" arbeiten.

der Beruf baut Muskelmasse auf.

Wenn er keinen Akohol trinken würde, hätte er noch mehr Muckies ...

Was möchtest Du wissen?