Ein Bauantrag wurde abgelehnt, muss ich das so hinnehmen?

6 Antworten

Sieht für mich so aus, als wenn Du die Baufluchtlinie nicht einhältst. Genaueres findest Du wahrscheinlich in der für deinen Ort geltenden Bauordnung.

Auf den ersten Blick scheint mir die Ablehnung plausibel.

Aber die halte ich doch ein oder nicht.das ist alles auf meinem Grundstück und die gelbe Linie ist leider nicht ganz gerade geworden :-) sollte nur ca darstellen wo das kleine Haus hin kommen sollte 

0

Was sind denn das für Gebäude an unteren Grundstücksrand? Sind das Nebengebäude? Ich meine, die Grundstücke sind an der oberen Seite ja bereits bebaut. Wenn das alles unten Nebengebäude sind, Garagen und ähnliches, dann kannst du dort kein Wohnhaus hinstellen. Nie und nimmer würde das genehmigt werden. Du kannst natürlich auch klagen, wenn du Geld zum Fenster rausschmeissen möchtest.

Ja das sind alles Garagen...

Weißt du denn auch warum man das nicht darf?

0

Warum wurde er abgelehnt...? Was sagt der Architekt dazu?

Ich habe ein Bild hoch geladen kann man das nicht sehen?

Abgelehnt weil das Haus an Nebengebäuden steht

0

Habe noch keinen Architekten zu gezogen,weil ich erstmal fragen wollte ob ich da was bauen darf.er hatte kurz rauf geguckt und nein gesagt.eine Garage wie die Nachbarn haben dürfte ich,will ich aber nicht

0

Gebührenberechnung einer Baugenehmigung bei einem Haus-Umbau

Hallo,

wir haben einen größeren Hausumbau meines Elternhauses geplant und der (Um-) Bauantrag wurde bereits gestellt. Die Gebühren erscheinen mir relativ hoch (4300€) - diese wurden auf Basis der Gesamt-Umbaukosten inkl. geplanter Innenausstattung berechnet, da unser Architekt im Bauantrag die Gesamtbausumme angegeben hat - ist das so richtig? Mir war das bei Antragstellung nicht bewusst, jedoch sollte nach meinem Verständnis die Gebühren doch nicht davon abhängig sein, ob ich eine 5- oder 25 T€ teure Küche oder goldene Wasserhähne einbaue? Meiner Ansicht sollten eher die Rohbaukosten dafür herangezogen werden. Kann mir jemand weiterhelfen?

Danke

...zur Frage

Nachbar Unterschrift auf Bauantrag widerrufen?

Ist es möglich eine bereits gegebene Unterschrift auf einem Bauantrag zu widerrufen, da der Bau in mehreren Punkten vom ursprünglichen Bauantrag abweicht? Das Landratsamt wurde schon informiert, aber ohne Reaktion. (Bauort:Bayern)

...zur Frage

Bauantrag abgelehnt , was nun?!

Hallo , ich habe einen Bauantrag gestellt um mir ein Haus zu bauen . Dieser wurde jedoch abgelehnt. Die Begründung ist das das Vorhaben im Aussenbereich stattfindet. Das ist zwar richtig allerdings nicht so eindeutig . Wohin kann ich gehen bzw. an wen kann ich mich wenden der mir weiterhilft ?! ZB eine höhere Instanz ?! Ich will nicht zu uns in die Stadt ins Bauamt oder zum Rathaus und Bürgermeister gehen denn die lehnen es ab .An wen kann ich mich wenden um Kontakt zur nächst höheren Instanz zu gelangen , also einfach gesagt wer sitzt über unseren Ämtern in meiner Stadt ?! Bitte keine undefinierbaren Aussagen als Antwort ich bin auf diesem Gebiet Leihe ;) und bitte nur jemand antworten der es auch weiss und nicht spekuliert ! Ich bedanke mich schonmal. Gruß

...zur Frage

Bauantrag wegen umliegenden Höfen abgelehnt

Hallo,

kann es sein, dass ein Bauantrag wegen Emission der umliegenden Höfe und Ställe (ca. 250-300 m Entfernung) abgelehnt werden kann/wird? Danke!

...zur Frage

Bauantrag für eine Containeranlage die schon steht

Hallo Zusammen, ich habe mal eine Frage.

Ich habe auf meinem Privaten Grundstück ein Container (ca. 100 qm - 2 Stöckig) hingestellt welches ich als gewerbliches Lager (Steuern und andere Bezüge an Institutionen werden entsprechend geszahlt) benutze. Das heißt, dass hier weder Strom noch Waser o. ä. angeschlossen ist. Ich habe nach ca. 6 Monaten ein schreiben von der Stadt bekommen, mit der Aufforderung diese dort zu entfernen, da keine Baugenehmigung vorliegt. Einen entsprechenden Bauantrag habe ich im Nachhinein erstellt, welche abgelehnt wurde. Jetzt wurde mir eine Frist gesetzt, dass ich diese entfernen soll, da es sich hierbei um ein Wohngebiet handelt.

Wie kann / soll ich vorgehen??? Gibt es einen gesetzes Auszug, welches den Gründen der Stadt widerspricht bzw. ich denen Vorlegen kann??? Vielen Dank im Voraus.

...zur Frage

Nachbarn anschwärzen?

Ist es in ordnung nachbarn wegen lärmbelästigung durch zu laute musik ab 22 uhr beim vermieter anzuschwärzen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?