Bau und Funktion der Netzhaut

1 Antwort

die pupille (hoffentlich richtig geschrieben) erkennt von natur aus wieviel lichtwellen einfallen. je nach helligkeit wird also die pupille größer oder kleiner. wenn du jetzt allerdings in der dunkelheit sitzt und ein lichtblitz oder plötzliches grelles licht trifft auf dein auge kann das nicht schnell genug reagieren (man kann es ihm nicht verübeln, licht ist ein kleinwenig schneller als unsre reflexe) und es werden viel mehr zellen mit lichtbestrahl: ist gleich hell, ist gleich je nachdem aua!^^

*das licht enthält wellen, welches die netzhaut angreifen und jenachdem wenn sie stark genug sind kann man sogar erblinden.

0

die zellen angreifen o.O jetzt aber

0

das licht besitzt wellen, welche einen menschen erblinden lassen können indem das licht die netzhaut und auch die seh-nerven-und zellen zerstört^^

0

Was möchtest Du wissen?