Battlefield1 ab 12?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Die USK Einstufungen haben schon ihren Sinn. Es geht darum, dass ein Gremium sich mit Testern und Psychologen eruiert,  ab welchem Alter man das zu erfahrende Spiel ohne Gefährdung der Entwicklung spielen kann.

Es geht dabei nicht darum dich zu ärgern.

Auch wenn ich das früher sicher auch anders gesehen habe. Aber die Erfahrung im Spiel ist immersiv. Du bist im Geschehen, du identifizierst dich mit der Figur mit einer Aufgabe. Du erlebst es anders als eine Doku ansiehst.

Mit 12, möchte ich meinen, hätten meine Eltern da auch keine Ausnahme gemacht. Heutzutage ist es löblich, wenn Eltern darauf achten. Meine Meinung.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich halte Battlefield 1 zwar, im Gegensatz zu anderen hier, auch für lehrreich, sofern einem historische Inkorrektheiten zugunsten des Gameplays bewusst sind und das Spiel einen zur weiteren Auseinandersetzung mit dem Thema motiviert. Doch ist es für dich noch ungeeignet. In deinem Alter hat man weder den Ersten Weltkrieg im Schulunterricht gehabt, noch weitreichendes Vermögen, um die Gewalt und die Reflexion dieser richtig einzuordnen bzw. Letzteres auch selbstständig zu tätigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selbes Problem hier! Aber da es ab 16 ist darf sie es mit meinen 15 Jahren haben (props an Mama) bei BF1 erfährst du vielleicht ein bisschen darüber welche Panzer es gab oder so aber mehr eigentlich auch nicht. Wenn du was über Geschichte lernen willst Kauf dir ein Buch! Ich finde das Spiel relativ hart und das könnte auch gut ab 18 sein..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Mum hat schon ihre Gründe ^^ mit 12 würde ich dir auch kein bf1 empfehlen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hör auf dir selbst Gründe zurecht zu legen, wie du es gerade für richtig hältst. 

Es bringt dir das Geschehen nicht näher, das die Alliierten als Helden dargestellt werden und die Deutschen, Österreicher und Osmanen als die übelsten Teufel dargestellt werden.

Die FSK16 ist berechtigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich finde dass das Spiel auch lehrreich ist,

Ganz, ganz schlechtes Argument. :)

Das ist nur ein Ballerspiel, der im ersten Weltkrieg angesiedelt ist. Das war´s dann aber auch schon.

Netter Versuch.:)

* Zudem ist das USK und nicht FSK

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Nix für Kinder. 2. Als Schulungsmaterial gänzlich ungeeignet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lehrreich? Was soll denn bitte daran lehrreich sein? O.o 

Also mit 12 muss man wirklich nicht solch Spiele spielen! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

super man fragt nach Gründen WIESO man es kaufen dürfte und es kommt nur Gründe wieso man es nicht kaufen dürfte... herzlichen Glückwunsch....🙈🙈🙈

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt keine Gründe warum man es dir Kaufen sollte, es bringt dir nichts bei außer das der Krieg Grauenvoll und Schrecklich war, es gab kein Erbahmen, und nur Mord und Totschlag, und das sollte man sich nicht umbedingt antun als 12 Jährige/r.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?