Battlefield one Beta Performance Probleme?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Schon mal auf DX12 probiert?

Die Hauptfunktion von DX12 ist es, den Prozessor harmonischer auszulasten bzw. ganz zu umgehen, was insbesondere bei den aktuell verfügbaren AMD-Prozessoren gut reinhaut (im positiven Sinne)

http://www.pcgameshardware.de/Battlefield-1-2016-Spiel-54981/Specials/Technik-Systemanforderungen-Benchmarks-1206197/

Hier kann man bis zum Release bzw. in den ersten Patches auch noch bessere Ergebnisse erwarten.

Mit der Brechstange kannst Du natürlich auch im "Advanced"-Menü den Regler Resolution scale herunterstellen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

AMD steht leider weit hinter der Gaming Performance von IntelCPUs.

Das verschlimmert sich noch, da die meisten Spiele nur für Intels Chips optimiert und programmiert werden.

Dein 220W Toaster (sry für die Aussage) ist leider nicht gerade optimal für aktuelle Games.

Die Leistung (Gaming) ist vergleichbar mit einem i5 2500 ... und der ist schon paar jahre alt ;)

http://cpu.userbenchmark.com/Compare/AMD-FX-9370-vs-Intel-Core-i5-2500/2005vsm517

Ich empfehle ein Umstieg auf einen aktuellen i5 6500 und du hast die nächsten paar jahre ruhe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sasuke7778
05.09.2016, 13:53

Genau dies plane ich momentan bereits jedoch benötige ich noch Zeit dafür.

0

Ich finde es schön wie deine CPU stellvertretend für alle AMD-Prozessoren dieser Welt steht. ;)

Nun genau sowas ist Ziel einer Beta: Feststellen in welchen spielerischen, aber auch performanceorientierten Zusammenhängen es noch Probleme gibt.

Gerade im PC-Markt gleicht praktisch kein PC einem anderen. Die Kombination aus Hard- und auch Software ist bei jedem Gerät nahezu einzigartig. Entsprechend wird das Feedback der Beta genutzt um zu sehen, welche in Frage kommenden Konfigurationen noch nicht rund laufen.

Eine Beta ist keine Demo sondern die letzte Testphase bevor man ein Produkt fertig stellt. Und in Tests finden sich erwartungsgemäß immer noch Probleme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sasuke7778
05.09.2016, 13:54

Ich habe sie als "Stellvertreter" angesehen da mir fast keine AMD CPU bekannt ist die mehr Leistung hätte als diese.

0

Das wird noch optimiert werden. Spielst sicher auf 64 Slot Servern oder? Versuch mal kleinere, das entlastet die CPU etwas.

Welche Grafikkarte hast du und wieviel Frames?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sasuke7778
05.09.2016, 14:03

Ne GTX 1070.
Die ist nicht das Problem.
Ich kann beobachten das die CPU Auslastung alle paar Sekunden von 80-90% auf 90-100% steigt und die fps von 50-60 auf 10-20(also effektiv unspielbar) fallen.
Es gibt nicht irgendwelche Ingame Einstellungen die ich herunter setzen könnte um die CPU zu entlasten oder? 

0
Kommentar von philslamz
05.09.2016, 14:44

Die Minimale Mindestanforderung für bf1 ist ein i5 6500k, deshalb hat er wohl Probleme mit seinem i5 2500 (Quelle: ea-bf1 Seite) Was jedoch noch nicht feststeht, würde ich behaupten.

0

Was möchtest Du wissen?