Battlefield 4 mit nvidia geforce gt 425 m ß

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Machen wir es kurz: Wird nichts. Effektiv spricht jede Komponente gegen Battlefield 4.

Arbeitspeicher: 4 GB, entspräche dem erforderlichen Minimum, kann wegen des 32 Bit Betriebsystems jedoch nicht mal voll genutzt werden.

Betriebsystem: 32 Bit, egal ob Windows Vista, 7 oder im optimalen Fall 8.1 (deutlicher Performancebonus), Battlefield 4 unterstützt 32 Bit nur sehr eingeschränkt, verursacht Probleme und sperrt viele Einstellungen.

Prozessor: Eine Dualcore-CPU mit 2,4 Ghz entspricht gerade so den minimalen Systemanforderungen.

Grafikkarte: Hatte schon mit Battlefield 3 ihre liebe Not und war nur bei niedrigen Details in der Lage halbwegs flüssige Bilder zu produzieren. Den Anstieg der Anforderungen gegenüber dem Nachfolger kann die Karte nicht mehr abdecken.

Selbst in niedriger Auflösung und minimierten Detaileinstellungen wäre bei diesem System kaum an ein flüssiges Spielen zu denken.

mir ist gerade aufgefallen das die frage von 2013 ist XDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDD




ich habe i7 gtx 840m 6gb ram und es läuft bei mir geradeso mit 50 fps auf nidrigsten einstellungen absolut nicht versuchs mit bf3 ist auch sehr gut jedoch ist der anfang schwer da es kaum noch anfänger gibt aber sehr viele pros


Hey, nein... das wird leider nicht laufen. Die Grafikkarte allein ist schon zu langsam und hat zu wenig Speicher und auch der Prozessor ist gerade so in den Mindestanforderungen.

Also ein ganz klares NEIN.

Na ja, als Mindestanforderung wird eine GTX 560 genannt, um das Spiel auf niedrigen Einstellungen gut zocken zu können.

Deine Gt 425m liegt ein weites Stück unterhalb der GTX. Wird wahrscheinlich Probleme geben...

Die Mindestanforderungen benennen eine Geforce GT 8800, Radeon HD 3870 oder vergleichbar.

Die GTX 560 wäre mit mittleren Details in FullHD weit über den Mindestanforderungen.

0
@Kraiship

Der Testcheck entstand zum Zeitpunkt des Release. Angepasste Treiber und durch Updates korrigierte Performance konnten da noch nicht berücksichtigt werden. Darüber hinaus geht die Check-Tabelle nicht von minimalen Einstellungen aus.

1

Ich denke... eher nicht (bin mir aber nicht so sicher) auf Low vieleicht

Was möchtest Du wissen?