Battlefield 4 für 13 jährigen kaufen?

12 Antworten

Obwohl ich generell dafür bin, dass die PEGI bzw USK-Altersepfehlungen respektiert werden, muss ich sagen, dass ich BF Online und COD online nicht für sehr gewalttätig halte. Das ab-18-Siegel erhalten diese Spiele oft hauptsächlich wegen der Kampagne, der Multiplayer ist eher monoton und ich sehe da eigentlich kein großes Gefahrenpotential. Trotzdem: Die Altersfreigaben stehen auf Spielen nicht nur zum Spaß drauf

Hossa, meine Kinder würden weder das eine noch das andere kriegen, aber das ist Meinungssache. Wenn die Frage ist AC oder BF würde ich doch AC denken, das ist noch ein bisschen realitätsferner und bringt den Bezug Gewalttätigkeit-Realität nicht so schnell.

also wie du schon sagtest usk18 steht da nicht ohne grund. Man sollte aber selber einschätzen ob ja oder nein. ich hab zb immer nur spiele bekommen die max 4 bzw. 2Jahre über meinem alter waren und ich glaib dass war ok. im zweifeil einfach sich ans usk siegel halten.

Was möchtest Du wissen?