Battlefield 3 ruckelt! HILFEEE

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Dein Prozessor ist noch in Ordnung - habe selbst "nur" den i5 mit 2,5 GHz, der ist aber so gut wie nie ausgelastet - Deine Grafikkarte ist nicht zu gebrauchen - für 150 - 200 Eur bekommst aber eine, mit der Du flüssig und auf hohen Auflösungen spielen kannst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wichtigste für Spiele ist immer noch die Grafikkarte. Es scheint also das diese nicht gut genug ist. Den der Prozessor ist nicht wirklich schlecht und 8 GB RAM sind auch nicht wenig also... ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DennoPB
05.12.2013, 19:33

NVIDIA GeForce GT 610 (ist ausreichend für das Spiel)

0
Kommentar von achja10
05.12.2013, 19:34

Gehts noch? Der Prozessor ist verdammt schlecht.

0

Viiiieeelleicht weil Deine Graka eine Möhre ist?

Was für eine hast´n drinne? "Klappspaten",- ähm Laptop oder Desktop PC? Welches Betriebssystem hast Du ( 32 oder 64Bit )? Wieviele Dienste / Prozesse laufen im Hintergrund? TuneUp Utilitities oder einen anderen "möchte - gern - Beschleuniger" installiert? Welches Anti-Viren Programm ( evtl. mehrere ) nutzt Du? Welche Firewall?

....dann kann man weiter "palavern".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DennoPB
05.12.2013, 19:43

Grafikkarte: NVIDIA GeForce GT 610 Betriebssystem: Win 7 / 64 bit Prozesse: 62 hab keine Beschleuniger oder Anti Vir derzeit.

0

Was für eine Grafikkarte hast du? Nen i3 kannste gleich in die Tonne treten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DennoPB
05.12.2013, 19:33

NVIDIA GeForce GT 610 (ist ausreichend für das Spiel)

0

Und was für eine GraKa?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DennoPB
05.12.2013, 19:33

NVIDIA GeForce GT 610 (ist ausreichend für das Spiel)

0

Was möchtest Du wissen?