Battlefield 1 hängt beim öffnen. Wie kann ich die Einstellung zu niedrig ändern ohne das Spiel zu Starten?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Entweder dein PC ist zu schwach für Battlefield 1 und startet deshalb nicht (das kann auch passieren, wenn du schonmal ingame warst)

Um eine Neuinstallation kommst du wohl kaum herum, wenn du die Einstellungen niedriger stellen willst. Allerdings stürzt ein Spiel normalerweise nicht gleich ab wenn du die Einstellungen zu hoch setzt. Es sollte eigentlich nur zu niedrigeren FPS und zu Lags führen.

Falls deine GPU allerdings über ein Tuning Programm besitzt bzw. wie bei NVIDIA "GeForce Experience" kannst du die einzelnen Spiele für dein System optimieren.

MfG


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Slayer
21.10.2016, 22:24

Gut mein Pc ist nicht der neuste aber bis jetzt hat es ja geklappt. Zwar auf niedrig aber dafür recht flüssig..
Na gut dann versuch ich es mit neu installieren.. Verdammt :/

Vielen Dank für die schnelle Antwort!

0
Kommentar von Slayer
22.10.2016, 02:55

Ich habe das Spiel neu Installiert, meinen PC neu gestartet und dann konnte ich BF1 wieder starten. Vielen Dank für die Antwort!! 

1

Ich habe AMD dort kann ich das in Radeon Einstellungen für jedes Spiel machen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Slayer
21.10.2016, 22:27

Jau ich habe auch AMD..  Wo genau kann ich das machen? 

0

Am besten das Spiel löschen dann wieder drauf spielen und gleich beim Start vom Spiel die Grafik runter drehen. Hat mein Bruder auch mal gehabt...

Mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du eine nvidia grafikkarte hast, kannst du geforce experience installieren, der kann die spiele auf deine karte optimieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?