Battlefield 1 Grafikeinstellung auf 60Hz = verschwommenes Bild?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

VSync frisst Grafikpower ohne Ende. Mach´aus den Mist.

CPU, Grafikkarte, RAM, Betriebssystem???

Die Performance von BF1 ist unter DirektX11 besser. Mit ner lahmen CPU kannst´de mal testen, ob´s mit DirektX12 besser läuft.

scorpionking95 20.11.2016, 11:40

V-Sync frisst keine Power. Es limitiert die Fps was Tearing verhindert, erhöht aber den input lag.

1
Gingerbread2 20.11.2016, 13:55

VSync frisst null grafikpower, es analysiert die maximale FPS die dein Monitor wiedergeben kann, in dem Fall 60, und gibt auch nicht mehr wieder, eigentlich sparst du dadurch so zu sagen Strom beim zocken ;) was bringen dir über 100 FPS bei einem Monitor der nur 60 FPS wiedergeben kann, mehr FPS können sogar Ruckler verursachen. Man sollte es nur deaktivieren wenn man unter die 60 FPS kommt (reichen schon 59 FPS), da der nächst kleinere Schritt bei VSync dann 30 FPS sin (30x2=60), das ist dann eher schlecht.

System:

GTX 970, i7 4790, HyperX Fury 1600 MHz, Win7

0
18Wheeler 20.11.2016, 15:07
@Gingerbread2

Danke für die "Belehrung"...

Der Haken bei VSync ist nur, das die Grafikkarte die Ausgabe runterrechnen muß auf das, was der Monitor wiedergeben kann.

Ich sag´s mal so: :-)

Der Monitor "sagt" der Graka: Hey, machma langsam. Ich kann nur 60 Hz!" und die Graka: "Mist, habe gerade 150 Fps in der Pipeline und der Lahmar##h will nur 60. Erstmal runterrechnen und erst dann das aktuelle Bild losschicken.". Das kostet die Rechenpower.

Bei weniger Fps als der Monitor darstellen kann, macht VSync eh´ keinen Sinn. VSync macht dagegen Sinn, wenn Tearing auftritt. Wenn sich also 2 Bilder überlagern und dadurch das Monitorbild "zerreisst"".

Kommt auch darauf an, wie der Monitor mit der Grafikkarte verbunden ist. Kann es sein, das der Monitor noch über VGA "befeuert" wird und ein Adapter dazwischen hängt? Das könnte ein Grund sein, denn DVI/HDMI von der Graka ist digital und VGA am Monitor ist analog. Die 3 € fuffig Adapter von Ama(rsch)zon kann man genausogut gleich in die Tonne Treten...

Aber selbst ein steinalter LCD Monitor kann 75 Hz, selbst wenn er nur analog ( VGA ) angesteuert wird.

0
Gingerbread2 20.11.2016, 18:25

Ich finds halt sehr komisch das ich auf 50 Hz stellen muss um ein scharfes Bild zu bekommen, selbst das Menü ist bei 60hz verschwommen. Trotz deaktiviertem vsync sind die video Sequenzen nur auf 25 frames wegen der 50hz Einstellung, das ist sehr ärgerlich. Jedes andere Spiel kann ich nach belieben einstellen und bleibt scharf gestellt.

0
18Wheeler 21.11.2016, 13:15
@Gingerbread2

Wenn´s nur bei BF1 würde ich mal wg. Graka Treiber gucken. Das Game ist ja schon älter. Nvidia gibt ja Treiber raus, die bestimmte Games unterstützen/optimieren.

Kann sein, das es mit einem älteren Treiber optimal läuft.

0

Hmm komisch...evtl mal in den Einstellungen nach motion blur gucken? Oder deine gpu wird dabei etwas zu sehr ausgelastet, kann auch vorkommen. 

Gingerbread2 20.11.2016, 13:57

Das ding ist, wenn ich alles wieder auf default zurücksetze, wie es vorher funktioniert hat, tritt das gleiche problem auf, ich kann so zu sagen auf minimum mit 1080p spielen, sobald ich aber die 60Hz Option auswähle ist es verschwommen.

0

Was möchtest Du wissen?