Batteriewechsel bei Armbanduhr?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hatte gerade das gleiche Problem. Batterie gewechsel und dann im Netz erfahren, dass man am besten "Einpresswerkzeuge" benutzt. Nur ich hatte keine, Lieferung hätte paar Tage gedauert und ich hatte ja nun schon die Batterie drin. Zumal ich aus vergangenen Tagen ein "gebranntes Kind" war, da mein letzter Batteriewechsel vor Jahren an einer Funkuhr mit beschichtetem (Sicherheits-) Glasboden stattfand, wobei dieser beim drücken mit Handballen zersprang.

Habe es jetz mit mit 2 Holzbrettchen (ein größeres unten, ein schmaleres oben für Deckel), einem Handtuch zum Schutz des Uhrenglases und einer Schraubzwinge, ohne viel Kraftaufwand geschafft. Es machte leise knack und der Deckel war wieder zu. ;-)

Zum Uhrmacher.

Oder Mit Schraubstock oder Schraubzwinge zusammendrücken.

Gibt z.B. spezielle Uhrglas- und Bodenschraubzwingen.

Was möchtest Du wissen?