Batteriebetriebene Geräte ohne Batterien mit Strom versorgen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich würde so ein Gerät mit Krokodilklemmen und einem Netzteil betreiben. Du musst die Spannung ausrechnen, die geliefert werden muss, vier Zellen entsprechen da ungefähr 5 Volt, wenn man von 1,2V pro Zelle ausgeht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was für Akkus sind denn drin? Welche bauform? Ist eine Steckdose in der Nähe?
Wenn du die Spannung weißt, kann man einen Adapter basteln. Kommt aber stark auf die Bauform vom Batterieschacht an. Wenn das so senkrecht zu versenkende AA-Batterien sind, müsste man evtl an der Kamera rum bohren. Das sieht dann aber echt doof aus^^

Wenn die Akkus quer rein müssen und du einen Deckel ohne leitende Funktion hast, ist es wiederum sehr einfach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann das Teil schon an die Steckdose anschließen. Brauchst halt einen Trafo der die 230V auf die Spannung des Gerätes runter transformiert und musst dann brauchst du noch eine Gleichrichterschaltung. Dann noch eine passende Anschlussbuchse dran machen und fertig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wäre hilfreich, das Modell reinzuschreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

http://m.ebay.de/itm/112123022842

Dann meinst du also sowas hier?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Remo9999
18.09.2016, 11:39

Genau was ich gesucht habe, DANKE!

0

Was möchtest Du wissen?