Batterie selber bauen für ein Referat

2 Antworten

Vergiss es, dein Vorhaben ist nicht umsetzbar, ich hab mal ne Methode mit 1 Euro Münzen, Alufolie und essiggetränktes Papier gesehen, da braucht man erstmal eine Turm von 10 Münzen, um überhaupt erstmal eine LED zum Leuchten zu bringen. Es geht dabei eher darum, das Wirkungsprinnzop einer Batterie zu zeogen, als damt riesige Leistungen zu vollbringen. Eine Essig- oder Zitronensäurebatterie wird nie mit einem NiMh oder LiPo-Akku oder eine Alkaline-Batterie mithalten können.

2

Das heißt ich kann keine so originalgetreue Batterie nachmachen um sie dann als Energiequelle für die Fernbedienung nutzen zu können?

0
36
@Sogehtmeinname

Nein. In Knopfzellen ist in den allermeisten Fällen Silberoxid, Quecksilberoxid oder Lithium. Alles drei ziemlich gefährlich, Silberoxid ätzt und ist brandfördernd, Quecksilberoxyd ist im höchsten Maße giftig und Lithium verbrennt an der Luft. In normalen AA- oder AAA-Batterien ist dann immer noch Alkali-Mangan drin, die aus Zink und Manganoxid bestehen. Letzteres ist ein Gefahrstoff.

Allerdings eignen sich nur diese Stoffe für alltagstaugliche Batterien aufgrund diverser elektrochemischer Eigenschaften, um wirklich Alltäglich nutzbar zu sein. Es ist für Chemie doch völlig ausreichend, wen du ein kleines Lämpchen zum leuchten bringst, es muss doch keine Fernbedienung sein.

2

Vergiss es, dein Vorhaben ist nicht umsetzbar

Sehr richtig, SpitfireFan hat es doch verständlich formuliert.

Zum einen müsstest Du diverse Materialien inkl. nicht ganz ungefährlicher Chemikalien zur Verfügung haben, zum anderen scheiterst Du dann endgültig beim Bau des Gehäuses.

Was ist denn gegen so ein kleines Modell aus 2 Münzen plus Papier & Essig dazwischen einzuwenden? Jedes Billigst-Messgerät um paar Euro zeigt Dir die Spannung. Das ist vermutlich eindrucksvoller in der Einfachheit, als eine Sache, die sich zu einer Blamage hin entwickeln könnte.

Es geht ja um chemische und physikalische Grundlagen, die Du damit demonstrierst. Nicht aber um die Fähigkeiten einer Anfertigung von praktisch nutzbaren Batterien.

LG und viel Erfolg!

Wann ist eine Batterie total leer?

Habt ihr euch das nicht auch schon gefragt?

Die Fernbedienung hat 2 x 1,5V (AAA) Batterien (die kleinen). Man wechselt eine aus und lässt die andere alte drin - und siehe da, die Fernbedienung funktioiniert wieder.

Ist die eine alte Batterie nun doch noch nicht leer? Oder speist sich die Fernbedienung aus der einen, neuen Batterie?

Wann ist eine Batterie nun leer und wann/ wie weiß man das?

Danke schonmal für die Antworten

...zur Frage

2 12v 24ah Akkus in Reihe Laden? ?

Hallo, Ich habe ein Projekt welches 24v aus einer batterie benötigt. Also habe ich mir 2 12v 24ah Akkus zugelegt. Nun Frage ich mich ob ich auch beide batterien in Reihe Laden kann ohne das sich eine batterie mehr aufläd als die andere. Geht das einfach so? oder geht es wenn ich es so wie auf dem bild mache?

...zur Frage

Energiegehalt von Mignon-Batterien vs. Akkus

Wieviel Energie steckt eigentlich in einer Mignon-Batterie drin? Mehr als in einem Akku?

Bei Akkus ist ja Ladungsmenge (z.B. 2700 mAh) und Spannung (z.B. 1,2 V) angegeben, da kann ich mir die Energie ausrechnen. Aber bei Batterien habe ich keine Angaben zu Ladungsmengen gefunden.

...zur Frage

Kann ich NiMH-Akkus mit einem NiCD-Ladegerät laden, ohne dass diese geschädigt werden

Ich habe noch ein altes Batterie-Ladegerät auf dem steht "Nur für NI-CD Batterien". Kann ich damit die neuen NiMH-Batterien laden, ohne dass diese kaputt gehen?

...zur Frage

batterie größen

sind die 18650 litium ionen akkus genauso groß wie die handelsüblichen AA Batterien oder sind sie größer ? ( nicht auf kapazität sondern auf größe und form bezogen ) ? :)

...zur Frage

Mini-Heizung Elektronisch mit Batterie oder Akku selber bauen

Hallo,

ich würd mir gern selbst ne kleine Heizung bauen, die mit Batterien betrieben wird.

Hat irgendjemand ne bauanleitung oder ne idee für sowas??

Danke für eure antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?