Batterie oder Lichtmaschine kaputt? VW Polo

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Zwei Minuten Licht anlassen sollten die Batterie eigentlich nict überfordern, selbst, wenn Du Fernlicht, Nebellampen und -schlussleuchte angelassen hättest. Es sei denn, die Battereie war vorher schon sehr schwach. Wenn Du ihn durch anschieben (oder anrollen) anbekommst, und Du dann längere Zeit ohne Probleme fahren kannst, spricht dies eigentlich eher gegen eine defekte Lichtmaschine, da die Stromversorgung bei laufensem Motor von dieser übernommen wird. Außerdem sollte bei einem Deefekt die Kontrollleuchr dafür angehen (hatte aber schon denn Fall, das es bei mir nicht brannte, aber wegen einer defekten Platine die Lichtmaschine nicht richtig geladen hat). Also doch eher die Batterie. Eine andere Ursache könnte allerdings auch ein defekter Anlasser sein. Genaueres wird Dir nur Deine Werkstatt sagen können.

Ich lasse das Auto über Nacht laden, also die Batterie, wenn es dann nicht anspringt habe ich keine andere Wahl als zur Werkstatt zu gehen denke ich mal.

Blöd nur, dass ich morgen um 12 2h in Urlaub fahren will.

0

Hallo, dreht der Motor denn kurz an? gehen beim Starten die Lichter in der Instrumentenanzeige aus? Wenn ja, dann hast du schon genug antworten bekommen. Wenn nein, kleiner Hinweis: Wenn das Auto schon älter ist, kommt es vor, das der Magnetschalter vom Anlasser nicht mehr sauber läuft. Das kann man oftmals damit beheben, das man mit einem Hammer sanft dagegen schlägt. Falls das helfen sollte, ist die Urasache klar. Man kann damit zwar ne Zeitlang fahren, sollte dann aber schon mal nach nem neuen bzw. Austaschanlasser suchen.

Das Dein Auto nicht anspringt, kann auch andere Ursachen haben: Kraftstoffeinspritzung spinnt; defekte Zündkerze(n).Ein Gang zur Werkstatt hilft auch.

Kraftstoffeinspritzung spinnt; defekte Zündkerze(n)

Durch Anschieben oder bergab rollen lassen springt er aber an!

0
@LemyDanger57

Wenn er anspringt kann mit der Lichtmaschine nichts sein. Dann würde der Motor nach einer gewissen Zeit ( wenn die Batterie leer ist) ausgehen. Außerdem leuchtet eine rote Leuchte im Armaturenbrett, wenn die Batterie Probleme macht.

0
@EP2fan

leuchtet eine rote Leuchte im Armaturenbrett, wenn die Batterie Probleme macht.

Irrtum. Auch wenn da ein Batteriesymbol leuchtet, signalisiert dies keine kaputte Batterie, sondern eine nicht funktionierende Lichtmaschine.

0
@7AufEinenSchlag

Das Ding ist eine Ladekontrolleuchte.Die zeigt nur an wenn die Spannung unter ein gewisses Niveau sinkt. Das kann auch bei einer defekten Batterie sein.

0

Schau einfach mal ob die Batterie mindesten 12,2 volt bringt wenn sie aus ist ! wenn das auto läuft einfach mal schauen ob 14,4 volt anliegen und bei der lichtmaschiene müsste es ebenfals so sein, wenn bei der Batterie weniger als 12,2 volt anliegen kannst du sie wegwerfen da hilft auch kein laden mehr das is der Point of no return!

einfach mal alles durchmessen

wenn das Auto an ist und keine min 13 volt anliegen dann is die lichtmaschienen oder ein kabel von der lichtmaschiene kaputt

Meine Vertragswerkstatt testet die Batterie kostenlos, das dauert etwa 15 Min.
Liegt es nicht an der Batterie, musst du deinen Urlaub wohl verschieben.
Übrigens bietet die Werkstatt auch einen Urlaubs-Check für rel. kleines Geld an.

Was möchtest Du wissen?