Batterie laden und entladen

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo Bartzen

eine Musikanlage mit 50W Sinusleistung mit analogem Verstärker hat einen Wirkungsgrad von höchstens 68%, könnte also dauernd 75W aufnehmen. Damit könnte die Anlage an der Batterie etwa 17 Stunden betrieben werden.

Erfahrungsgemäss nimmt aber eine solche Musikanlage mit 50W Sinusleistung nicht dauernd die nominale Höchstleistung auf, sondern nur etwa 30 W. Damit wächst die Nutzungsdauer auf 28 Stunden, was schon beinahe reichen könnte. Mit einer zusätzlichen Solarzelle kann die Laufdauer (bei sonnigem Wetter) sogar noch gesteigert werden.

Mit vielen freundlichen Grüssen Thomas

Bartzen 02.04.2012, 11:05

Hallo Thomas,

viele Dank schonmal für die Info.

Gibt es denn Solarzellen, die ich mobil bei mir tragen kann und die trotzdem eine vernünftige Zuladung abgeben? Oder muss ich dann doch auf die großen Solarzellen zurückgreifen um eine ausreichende Zuladung zu bekommen, um evtl. noch eine 230 V Steckdose zu betreiben? Wo bekomme ich diese Solarzellen denn her oder wo kann ich mich da ein bisschen mehr informieren?

Und was genau benötige ich um das Alles zum laufen zu bringen?

Batterie + Ladungsregler + Solarzelle?

MfG

0

Was möchtest Du wissen?