Batterie für Seilzug (Wie viel Ampere ist nötig)?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

maßgeblich ist immer die bezeichnung Ah(amperstunden)am akku.eine batterie mit 60Ah kannst maximal 60 std.mit 1A betreiben dann ist sie leer.ist aber ein rein theoretischer wert und eine seilwinde zieht mehr wie 1 A,folgedessen ist sie früher leer.wenn sie 60 A hat ist sie in einer std. platt und meist früher

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Je kleiner die Batterie, umso mehr "bricht" die Spannung bei großer Last zusammen. Dadurch dreht dann die Seilwinde entsprechend langsamer.

Ich würde dir eine kleine Autobatterie empfehlen, mit etwa 34 Ah. Die bekommst du für etwa 40 € und die kannst du problemlos auch mit einem einfachen Ladegerät (10 - 20 € etwa) aufladen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Angabe bezieht sich auf den max. Strom...

Die Frage ist mit welcher Last möchest Du die Winde in der Regel betreiben und wie lange?

Nehmen wir mal an, Volllast für 2h, dann brauchst Du 2h 60A => Der Akku sollte 120Ah haben. Da Du über I/10 liegst ruhig deutlich mehr...

Sagen wir im Teillastbereich (ca. 30A) für ca. 30min => dann kommst Du mit einer 34Ah Akku gut klar...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?