Batterie beim Mercedes 190 E 2,3 entlädt sich

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Im Zweifelsfall kann auch eine fast neue Batterie schon defekt sein (man hat schon Pferde ko....n sehn...). Aber ich würde zuerst mal versuchen, sofern du ein Messgerät hast, oder eines ausleihen kannst, mit neu geladener Batterie den Strom zu messen, der im Ruhezustand fließt. Dazu stelltst du das Gerät auf Strommessung, klemmst eine Batterieklemme ab und schaltest das Gerät zwischen Batteriepol und lose Klemme dazwischen (in Reihe). Dabei auf richtige Polung achten. Je nach Größe des Stromes (es dürfen nur ein paar Milliampere sein) Kannst du feststellen, ob du einen größeren, geheimen Verbraucher hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Häufig ist es die Kofferraumbeleuchtung, die nicht ausgeht. Also mal in den Kofferraum legen und klappe schließen lassen. Weiterer Verdächtiger = Handschuhfachbeleuchtung.

Bist Du schon mal so einfach unterweg stehen geblieben?? Frage deshalb, weil es dann auch der Rgler der LIMA sein kann bzw. die LIMA selbst.

Solltest mal messen ob die LIMA auch vernünftig lädt.

Aber wie hier schon gesagt, auch die Batterie kann schon eine Macke haben.

Lädst Du die Batterie denn immer wieder auf und fährt/startet dann der Wagen auch überlängere Zeit??? Also so mal 300 KM am Stück mit Licht und anderen Verbrauchern an?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann sehr viele Ursachen haben, z.B. Kriechströme o. ä. Am besten zur Werkstatt und das Ganze mal checken lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Haben sie eine Freisprechanlage Installiert ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hadiz
30.08.2013, 16:38

eidechse2. Irgendwo muss ein Stromverbrauch stattfinden. In der Garage kann man dies möglicherweise eruieren. Die sollen auch die Batterie überprüfen. Bei einem Fahrzeug welches im Gebrauch ist, wird die Batterie ja ständig nachgeladen. Also muss das Entladen eine klare Ursache haben.

1

Was möchtest Du wissen?