Batik T-Shirt/Hose selber machen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Morgen Abend schon benötigt - Gratulation zu der frühzeitigen Vorbereitung ;-)

"Batiken" heißt: alle Stellen, die keine Farbe bekommen sollen, werden mit dem Batikwachs eingestrichen, dann das ganze Stück eingefärbt, anschließend das Wachs ausgebügelt und dann die nächste Tour: Wachs, Färben, Ausbügeln ...

Viel Spaß bei Wachsen, Färben, Bügeln ;-)

Oder Du tauchst einfach nur die Stellen in Farbe, die farbig werden sollen - Stoff läßt sich drehen, knüllen, dehnen und sonst noch was +g*

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Naddy69oioi
30.04.2011, 22:07

mh dann heißt das was ich meine wohl doch nicht Batik. denn auf so einem Shirt was ich gerne machen würde sieht es aus als ob man die Farbe rausgezogen hätte. und dann wären das eben so Flecken.

oder ich bin einfach total verwirrt.

0

falls du das meinst was ich denke dann musst du so n teil deines t-shirts nehmen (z.b. die mitte und halt nach oben ziehn) und dann so nen gummi rum wickeln wie wenn du dir nen pferdeschwanz machst und das halt je nachdem wie viele flecken du willst und dann das t-shirt in farbe tauchen und trocknen lassen ^.^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Naddy69oioi
30.04.2011, 22:03

das wird dann aber auch so ne "Blume" oder nicht?

0

Genau, dafür holst du dir einfach Garn und verknotest das Shirt nach Lust und Laune.. Ganz einfach eigentlich ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Naddy69oioi
30.04.2011, 22:01

ähh.. und dann?

0

Was möchtest Du wissen?