Batch / Shell - Ausgabe in Textdatei ohne den Inhalt zu löschen- Wie?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich hab' die Frage NICHT verstanden. Du gibst den Namen VOR. Nächste Datei ...> datei1.text Eine Batch-Datei kann keine Gedanken lesen. Wir sind hier auf DOS-Ebene. Kann sein ich habe es falsch verstanden... Stricki

nochmal ich: Man kann eine Batch-Datei auch unter DOS erstellen, indem man eine for...if-Schleife programmiert: 1. Beispiel: datei.txt 2.Beispiel: datei1.text 3.Beispiel: datei3.text .... Es sieht also so aus auf'm Stick, Festplatte... datei.txt--- datei1.txt--- datei2.txt..... Gruß stricki

0

Hallo,

die Lösung um den Inhalt der Ausgabe-Datei nicht zu überschreiben, wäre ein >> gewesen. Also:

befehl >> datei.txt

lg

Tino (Diesmal geht wohl ein Danke an Google)

Was möchtest Du wissen?