Batch datei per Batch datei ansteuern

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mit dem start Befehl wird die zweite Batchdatei in einem neuen Fenster geöffnet und das erste Programm hat dann keinen Zugriff mehr darauf beziehungsweise kann es nicht mehr steuern (Mit Ausnahme von erzeugbaren Dateien). Wenn sich kein neues Fenster öffnen soll und das zweite Programm quasi im ersten Programm laufen soll, muss der Befehl call verwendet werden. Dies kann folgendermaßen aussehen:

call "Ort/Batchdatei2.bat"

Da sich in diesem Fall beide Dateien auf dem gleichen Pfad befinden (Desktop) reicht auch folgendes aus:

call Batchdatei2.bat

wie kann ich jetzt 3 Batchdateien mit einer starten. 2 schaffe ich schon per call aber ich würde auch gerne die windows cmd batchdatei callen :D

Hier der Code: @echo off

:abfrage

cls

echo Welches Protokoll soll ich starten ???

echo.

echo [1] Desktopprotokoll

echo [2] Internetprotokoll

echo [3] Kommandoboxprotokoll

echo [E] Exit

echo.

set asw=0

set /p asw="Bitte Protokollziffer eingeben: "

if %asw%==1 goto 1

if %asw%==2 goto 2

if %asw%==3 goto 3

if %asw%==e goto e

:1

call Desktopprotokoll

goto abfrage

:2

call Internetprotokoll

goto abfrage

:3

call Kommandoboxprotokoll

goto abfrage

:e

exit

0

Statt:
start "%Protokoll 1 - Virtuellen Desktop anzeigen.bat%"

Einfach:
start "" "%Protokoll 1 - Virtuellen Desktop anzeigen.bat%"

Nutzen dann Klappt es auch

Du solltest auch errorlevel 3 abfragen, das fängt dann 3 bis 254 und wäre ein Fall für:

echo Fehlermeldung
pause

Wozu die Prozentzeichen, sind das Variablen, die du vorher irgendwo gesetzt hast, z.B. mit komplettem Pfad? Falls ja, solltest du Variablennamen ohne Leerzeichen verwenden.

Der Befehl "start" startet die Batchdatei in einem neuen Fenster. Wenn du das nicht willst, kannst du die Batchdateien mit call Batchdateiname.bat aufrufen. Fehlt das call, beendet sich deine Menü-Batchdatei beim Aufruf der anderen.

Der Desktop sollte übrigens nur Verknüpfungen zu anderswo liegenden Dateien enthalten, damit man sich nicht darauf festlegt, dass dort irgendwelche Dateien liegen müssen weil sonst der halbe Rechner nicht mehr wie gewohnt funktioniert. Dann hat man die Freiheit, ihn auch mal aufzuräumen. Günstiger wäre deshalb ein extra Ordner für Batchdateien, z.B. unterhalb des User-Ordners.

0

Ich habe alles aus einer Batchdatei womit man Internetseiten aufrufen kann: du musst nur z.B. googl.de eingeben. Also bitte Deutsch sprechen :D

0

Was möchtest Du wissen?