Basteln mit Kupferrohren: Wie verbinden ohne zu löten (muss nicht wasserdicht sein)?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

kommt auf die Belastung der Rohre an. ich würde sie mit Heißkleber verkleben . aber die Rohre vorwärmen und anrauen an den Klebestellen. So eine Heißkleber Pistole ist bereits mit Kleber für 5€ auf Sonderposten Märken zu erhalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Heissklebepistole ist das einfachste. Ob man auch einfache Metallkleber nehmen kann?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stecke in die offenen Enden einfach passende Holzdübel und füge sie dann zusammen. Auch eine Seite aufweiten und dann zusammenstecken würde bestimmt gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Löten ist zwar die beste Möglichkeit, aber wenn du dich da nicht rantraust empfehle ich dir, die Rohre mit einem 2-Komponenten Epoxidharzkleber zu kleben. Davon gibt es auch solche "Expresskleber" von UHU oder Henkel, die schon nach ein paar Minuten ganz gut halten. Diese Klebestellen sind jahrelang haltbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Epoxidharz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

zwei komponenten metallkleber....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Morsig
15.12.2015, 10:52

Danke, das klingt fast schon zu einfach :D

Hält das auch wirklich über einen längeren Zeitraum? Nicht, dass die Rohre dann nach einem Jahr oder so wieder auseinander gehen...

0

Was möchtest Du wissen?