Bastelidee mit Schulterpolstern gesucht

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenns schon mehrere sind dann kannst du z.B ein T-Shirt nehmen, es auf links drehen, alle Öffnungen ausser eine zunähen, das T-Shirt wieder auf Rechts drehen, die Schulterpolster reintun, die letzte Öffnung zunähen und dann hast du ein Kissen oder wenns ein ganz großes T-Shirt ist und ganz viele Schulterpolster dann hast du einen Sitzsack! ;) Du kannst das T-Shirt natürlich z.B Battik machen wenns einfarbig ist oder so, dass es noch besser aussieht!

ich hoffe, du kannst ein wenig nähen...

beziehe die schulterpolster mit unterschiedlichen stoffbezügen - mache dir kleine schnittmuster der jeweiligen schulterpolster, nähe kleine bezüge, beziehe damit die schulter polster...

dann nimmst du einen festeren stoff als kissenplatte in der der grösse deiner wahl...

von aussen anfangenden nähst du die bezogenen schulterpolster blütenförmig auf . in der mitte schliesst du mit einem gepolstertem kreis...

an den rändern kannst du selbsterstellte gepolsterte blääte aufnähen...

auch wenn es nicht unbedingt ein kuschelkissen für deinen nachmittagsschlaf dient, du hast auf jeden fall einen hingucker...

oder du benutzt das nicht als kissen bezug, sonder als "stoffbild-collage" um damit irgendeine wand zu verschönern... lg

Michael Jackson Faschings-kostüm.

Was möchtest Du wissen?