Bastelbedarf auf Raten?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wer sich selbständig machen will, sollte wenigsten über ein Eigenkapital von 1000 Euro verfügen. Das reicht im Bastelbereich völlig aus. Die Alternative dazu ist, die Lieferzeiten zu erhöhen. Also Lieferung vom Lieferant + Versendezeit an den Kunden.

Von der Hand in den Mund lebt es sich schlecht, über die Aufnahme eines kleinen Kredits solltet ihr wirklich nachdenken.

Professionalität wird an Verfügbarkeit, Lieferzeit und Schnelligkeit bei Kontakt und Versand festgemacht.

Schon drüber nachgedacht, was ein Businessplan ist? Wie und wann die Steuer zugreift? Welche Kosten vorzustrecken sind und welche monatlich anfallen?

Marktanalyse gemacht? Verkaufsräume in guter Lage vorhanden (falls ihr nicht nur Wiederverkäufer online sein wollt).

Zudem: Wenn ich es in Shop X günstig bekommen kann, warum soll ich mehr in Shop Y bezahlen?

Selbständigkeit ist etwas, was wohl überlegt sein will, weil man es nicht "mal eben" nebenbei machen kann, ohne Startkapital für die ersten 6 Monate schon mal gar nicht.

Wenn ihr das alles bedacht habt, wendet euch an Großhändler und sondiert den Markt, welche Preise gehen. Die Recherche nach Großhändlern/Lieferanten ist übrigens das A und O, wenn man sich mit vernünftigen Voraussetzungen und einem Plan selbständig machen will.

Was möchtest Du wissen?