Bastelanleitung Ballon

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wie unten, oder einen Luftballon aufblasen und ein bunt Stück Stretch- Stoff darüber legen und unten fest binden. Kannst ja auch noch 1 oder 2 andersfarbige Streifen darüber legen. Eine andere Möglichkeit, wäre über einen Ballon eine Ballonhülle zu häkeln. Wenn du es mit Papier machen willst, wie oben steht (= dann wie Pappmache), kannst Du es so machen wie ich! Du rührst mit ganz normalem Mehl und Wasser eine dünnere Mehlpampe an. Du musst aber erst wenig Wasser dazu geben und kräftig rühren, dann nach und nach Wasser dazu,damit es nicht zu dünn wird und am Ende bemahlen oder die Mehlpampe verschiedenfarbig anrühren. Wenn alles gut trocken (warm stellen) ist kannst Du den Ballon zerstechen und entfernen. Wenn Du eine Kleine Schachtel mit Jute o.ä. Stoff beklebst, wirkt es wie geflochten.Als Schnur kannst Du Kordel (Sisal) mit Draht in der Mitte nehmen (haben Läden mit Bastelbedarf) oder selbst Draht umwickeln. Auch Pfeifenreiniger könntest Du zur Not nehmen. Die Sandsäcke nicht vergessen. Sind da auch Bänke (aus Eisstielen?) und Leute drin? Bastelfinger hoch und los gehts! :-)

Bastelfinger hoch! - (Geschenk, basteln, Ballon)

Wenn Du keine Zeit/Lust zum Pappmascheebasteln hast, könntes Du alternativ auch nur einen Luftballon aufpusten und eine kleine Schachtel mit dem Gutschein drin anbändeln.

ih würde nen luftballon aufblasen, ihn mit kleister einpinseln und mit bunten papier bekleben. Mit Draht nen Korb drunter ( dann siehts so aus als schwebe der ballon) und feddich

Was möchtest Du wissen?