bastard?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein Neugeborenes ist und bleibt immer das Kind seiner Eltern und wird hoffentlich als das geliebt, egal in welchem Zusatnd sich die Eltern bei der Geburt befanden!

Bastard ist ein alter Begriff für un- oder außereheliches Kind (z.B. wenn ein Adeliger unstandesgemäß mit einer Magd ein Kind zeugte) und wird heute nur noch als Beleidigung verwendet.

Nein - das Kind ist ja ehelich geboren. Bastarde (den Namen gibt's übrigens nicht mehr) sind außerehelich geboren...

versteh die frage wieder nicht

Was möchtest Du wissen?