Bass vs Meteor?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nicht unter der Ozonsicht. Du holst ja auch nicht die Nachbarskinder in Dein Wohnzimmer, um sie zu verhauen, sondern scheuerst in gleich eine, wenn sie Dir auf den Sack gehen. Denn umlenken kannst Du die Dinger nur, wenn Du sie im Weltall triffst, bei großem Abstand von der Erde reicht eine leicht Ablenkung. Da hast Du aber ein Geschwindigkeits und Präzisionsproblem. Mit Segeln, Membranen und ähnlichem kannst Du da gar nichts machen. Das wäre wie "Radfahrer von Stechmücke zerschmettert".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also es gibt schon prototypenund erste modelle für satteliten bzw sonden die meteoriten abhalten aber diese können nicht unter der ozonschicht kreisen da sie dort verbrennen (atmosphäre oder einfach wieder zurückgezogen würdsen von der gravitation. Ich verstehe die ausführung mit den membranen nicht ganz, ein Meteorit oder ähnliches kann nicht mit einem art netz abgefangen werden, oder wie stellst du dir das vor. Kometen werden durch geschosse gestoppt :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PetraFortuna
13.03.2014, 21:49

Boomboomboom und weg das ist meine Vorstellung. ..aber ob sie möglich ist ist mir nicht bekannt😊

0

Was möchtest Du wissen?