Bass schädlich?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja, also kommt drauf an, je lauter desto schädlicher. Deine haarsinneszellen werden durch den Schall und durch die Schwingungen aus der deckmembran in deinem ohr gerissen und können nicht wieder "repariert" werden. Das kann zu schwerhörigkeit führen :b

Hallo,

klar ist es schädlich für Ohren und Körper. Unter Umständen auch für das Gesicht, die Augen etc. wenn Dein Nachbar genervt ist und 2 mal 2 Meter groß ist!!

Scherz beiseite. Lautstärke ist in Maßen nicht schlimm, auf Dauer aber schädlich für die Ohren. Bei Herzrhythmusstörungen KANN es passieren, das das Herz komplett aus dem Takt gerät. Dazu müßte man aber schon auf dem Bass liegen.

Im Großen Ganzen brauchst Du Dir keine Sorgen zu machen, solange Du nicht stundenlang auf "Volle Pulle" hörst.

Gruß

Unter Umständen schon

Für die Ohren sind laute hohe Töne schädlicher als laute tiefe.

Was möchtest Du wissen?