Basketballtraining + Fitnessstudio?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich mache es momentan so, dass ich 3x die Woche ins Fitnessstudio gehe und dazu 4x Basketballtraining und Spiele am Wochenende. Das klappt gut, wenn man Fitnessstudio dienstags, donnerstags und samstags legt und eventuell auf Sonntag verschiebt oder am Wochenende auslässt wegen der Spiele. Dein Plan ist ja ganz gut, aber Montag und Dienstag hintereinander ins Fitnesstudio zu gehen ist etwas ungünstig, da die Muskeln min. 72h Zeit für Regeneration brauchen und du als Anfänger jedes Mal den ganzen Körper trainieren solltest.

Also ich würde für dich folgendes Vorschlagen:

  1. Montag: Fitnessstudio
  2. Dienstag: Pause
  3. Mittwoch: Basketball
  4. Donnerstag: Fitnessstudio
  5. Freitag: Basketball
  6. Samstag: Fitnessstudio
  7. Sonntag: Pause

Damit hättest du die zwei Tage Pause zwar nicht hintereinander, aber so bleibt dein Körper immer "angeregt" und du hast jedes Mal mindestens 72h Pause.

LG Calendarium

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hoarst20
06.12.2015, 21:56

Ja ich hab mir schon gedacht Montag und Dienstag hintereinander ist zu viel. Danke für die Antwort

0

Also ich gehe mittlerweile 5 mal die Woche Basketball und 1-2 Mal die Woche Fitness.

Ganz wichtig ist das du den Dienstag mit dem Sonntag  tauschst.

Muskeln bauen sich während der ruhephase auf !

Sprich Optimal wäre.

Montag: Fitness

Dienstag: Pause

Mittwoch: Basketball

Donnerstag: Fitness

Freitag:  Basketball
Samstag: Pause

Sonntag: Fitness

 

So und was ziemlich wichtig ist an diesem Plan das du Sonntag und Montag fitness hättest, da musst du das Training splitten !

Am besten machst du Sonntags, Ausdauertraining, sprich gehst laufen oder machst nen leichten Zirkel.

und am Montag "darfst" du wieder Krafttraining machen.

Am Donnerstag würde ich aufpassen, am besten keine beine trainieren denn wenn du richtig beine trainierst und ein ziemlicher Anfänger bist dann hast du am Freitag so den heftigen Muskelkater das du im Basketballtraining nicht alles geben kannst, genauso keine Schultern am vortag trainieren.

Brust, Rücken ( kein kreuzheben !!!), Bauch, Arme ( auch nicht übertreiben) sind die Bereiche die du am Donnerstag trainieren könntest.

Aber allgemein am anfang emphielt sich ein ganz Körpertraining, sprich Zirkel, da es bei dir aber schwerer ist würde ich zum 3er/2er Split raten.

Sprich Montag:  BEINE + BAUCH + Schultern

Donnerstags: Brust + Rücken + Arme ( Bizeps + Trizeps)

oder du machst einen 2er Splitt wo du an einem Tag nur die Untere häfte deines Körpers trainierst also BEINE + BAUCH und am anderem tag die obere Hälfte !

Es gibt so viele möglichkeiten zu varrieren, du musst für dich selber am besten entscheiden wie du vorgehen würdest, ich würde persönlich einen Splitt anstreben aber du könntest theoretisch auch mit einem Zirkel-training trainieren aber halt bei den Beinen und Schultern rücksicht wegen des Basketballtrainings machen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tausch den Dienstag am besten mit dem Sonntag

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich würde an deiner stelle 3-4 mal in der woche ins Fitnessstudio gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?