Basketball, Knie.. Was tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo! Zunächst  brauchst Du Geduld - ist schwer. Mir haben mit 13  nach einer schweren Verletzung gleich mehrere Ärzte erzählt ich würde nie Leistungssport machen können.

Und später? Viele Jahre Bundesliga Gewichtheben, Tennis usw. 

Versuche Deine Muskulatur zu erhalten. 

1 Vielleicht geht Radfahren - der Körper muss nicht das gesamte Körpergewicht tragen.

2 Und es sind z. B. viele Übungen im Wasser  möglich. Gehen im hüfttiefen Wasser belastet die Knie auch kaum, trainiert aber wichtige Muskeln und macht Kondition.  

Danach könntest und solltest Du aber eigentlich auch den Arzt fragen. 

Ich wünsche Dir alles Gute - gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass es operieren, sonst hast du im späteren Leben Probleme. Lieber jetzt ein Jahr aussetzten als später gar kein Sport mehr machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von maedchenxdxd
21.09.2016, 20:13

Ist mir klar .. ist halt mega schwer.. Vorallem das ich schon gedanken hatte deswegen mit Basketball aufzuhören , und das heißt bei mir viel da ich letztes jahr noch in eine Basketball sxhule wexhseln wollte..

0
Kommentar von maedchenxdxd
21.09.2016, 20:14

es macht mich einfach so fertig

0
Kommentar von juliastinkt
21.09.2016, 20:17

Ich kann dich gut verstehen :) Ich hatte was am Knie wurde zweimal operiert ubd durfte dann zwei Jahre kein Sport machen :( Jetzt geht alles dafür umso besser und ich hab gar keine Schnerzen mehr beim Sport machen :)

0

würde dir auch vorschlagen, es operieren zu lassen und dann auskurieren. ich kenne die sucht danach, hab auch schon viele verletzungen mit bball mitgemacht und bin auch noch jung. aber mit verletzung spielen ist gefährlich und macht kein spaß weil man nicht alles geben kann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?