Basketball auf kleinem Finger, nach elf Tagen noch Schmerzen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das wird wahrscheinlich etwas an der Kapsel sein. Sie könnte an- oder durchgerissen oder geprellt sein. Das ist halt ne typische Basketball-Verletzung und die hatte ich auch schon am Mittelfinger. Passiert schnell wenn man einen Ball von vorne auf die Spitze bekommt, sodass er gestaucht wird.

Was ich danach gemacht habe:

  • 2-3 Wochen nicht spielen (unterm Strich musste ich doch noch länger warten)
  • Tape tragen

Zum Glück ist die Verletzung mitlerweile (nach einer Ewigkeit) bei mir verheilt. Ich habe noch lange nach meiner mehrwöchigen Pause noch Tape getragen, bestimmt ein Jahr und mehr. Das ist aber eigentlich überhaupt nicht schlimm da es ja nicht beim Spielen stört und keine sonstigen Umstände macht und auch nicht teuer ist.

Du kannst auch deinen Trainer fragen, meiner war damals ziemlich sachverständig. Solltest du dir aber doch sehr unsicher sein dann mach einfach den Gang zum Arzt, ist ja keine große Sache.

Viel Erfolg und gute Besserung ;)

Geh zum Arzt. Auch wenn solch ähnliche Verletzungen beim Basketball oft glimpflich ablaufen, kann es trotzdem sein, das das Bindegewebe erheblich beschädigt wird. Sollte das der Fall sein und damit nicht zum Arzt gehst hast du eventuell immer Schmerzen oder du kannst deinen Finger nicht mehr richtig bewegen.

Was möchtest Du wissen?