Basketball Knie-bzw. Gelenkschädigend?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

eig ist es das schon, so wie jede...von ärtzten als "stop and go" bezeichnete sportart. ich denke es ist krie, gelenk. schädigend. weil du ständig springst, läufst und ganz apruppt stehen bleibst und die richtung änderst..das geht einfach sehr auf die knie. ich habe mir dabei z.b mein kreuzband gerissen...jetzt trage ich einfach eine bandage um mein knie zu schonen und es geht gut...tragen aber auch viele ohne verletzung, weil sie ihre knie schonen wollen, die stören auch eigendlich nicht....trotzdem eine tolle sportart! :D

Nein, sollte es eigentlich nicht sein. Allerdings kann man knie-/gelenkprobleme bekommen wenn man beim.springen immer/meistens falsch landet. ..................................Man sollte daher nicht oder eben nur selten nach dem Sprung auf der kompletten fusssohle landen...................richtig(er) ist/wäre es, wenn man nach dem Sprung nur auf dem Bällen landet und dann eben den ganzen Fuß aufsetzt. Ich spiele seit 5 1/2 Jahren Basketball, und mir tut selten das knie oso weh.

LG Fm2298

sicher, kommt auf den untergrund uns dein schuhwerk an

na ja ich meinte eher wegen nen körperkontakten (wenn auch unfreiwillig) wie zb. knie und so. auserdem ob das öftere springen ob das schädlich ist?

0

Eindeutig, spiele seit 6 Jahren Basketball und meine Knie schmerzen langsam :D

Aber nicht sehr tragisch

Was möchtest Du wissen?