Basis Pass schon gemacht, jetzt DRA, stimmt das?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du musst das DRA 4 nicht machen. Keiner verpflichtet dich dazu. Der Basispass und das Reitabzeichen Klasse 4 sind 2 verschiedene Abzeichen. Der Basispass ist zwar Voraussetzung für das DRA 4, aber genauso für den Reitpass, das Westernreitabzeichen Klasse 4, das Longierabzeichen 4 oder auch das Fahrabzeichen Klasse 4. Man muss also nicht zwangsläufig danach das 4rer Reitabzeichen machen. Es gibt auch Leute, die den Basispass machen, aber gar nicht reiten können.

EveSo 01.09.2013, 14:44

Aber ich brauche das DRA IV wenn ich A Springen auf Turnieren reiten möchte, doer ? :)

0
sunnysammy 01.09.2013, 14:57
@EveSo

Ja, genau. Dafür brauchst du das Reitabzeichen

0

Ja das stimmt, solange du dein Reitabzeichen noch dieses Jahr machst. Ab nächstes Jahr ändern sich die Reitabzeichen und ihre Namen, sowie bei manchen auch die Anforderungen. Hier findest du das Infoblatt der FN:

http://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=2&ved=0CDYQFjAB&url=http%3A%2F%2Fwww.pferd-aktuell.de%2Fmisc%2FfilePush.php%3Fid%3D6881%26name%3DFN-Reitabzeichen%2Bab2014&ei=9GYjUtOtDpCO7Abd-oDYBQ&usg=AFQjCNELaa0nBXr7gymY_7orEphtDhbTbw&bvm=bv.51495398,d.ZGU

Wenn du das Abzeichen erst nächstes Jahr machen willst, dann heißt es Reitabzeichen 5. Die Anforderungen bleiben weitgehend die selben, allerdings ist es neu, dass man schon das RA 5 (also das alte DRA IV) diziplinspezifisch machen kann, also nur eine Dressur oder nur eine Springprüfung.

lg :)

Hallo,

richtig! Der Basispass ist Voraussetzung für das DRA IV. Du kannst jetzt also das DRA IV machen.

lg

Was möchtest Du wissen?