Bash apt-get ohne Bestätigung und über Bash Firefox als Standardwebbrowser festlegen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo

Da ich viel mit Live- Systemen arbeite und ich dafür ein bash- Script
schrieb, das automatisch alles installieren soll, was ich brauche.

Demnach verwendest Du wohl nur Distributionen die Forks von Debian sind; ich nenne das Einseitig.

Bash apt-get ohne Bestätigung und über Bash

Dazu steht in der Manpage folgendes:

-y, --yes, --assume-yes

Automatic yes to prompts. Assume "yes" as answer to all prompts
and run non-interactively. If an undesirable situation, such as
changing a held package or
removing an essential package, occurs then apt-get will abort.


Linuxhase

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mAin0x
01.06.2016, 23:00

Linuxhase du hast Recht. Ich mag aber die einfachheit von Ubuntu, Elemantary, Mint, ...   Ich finde aber auch Fedora & Suse cool.

0

Sollte so gehen:

(sudo) apt-get install -y foo
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TeeTier
01.06.2016, 22:59

Geht nicht! ;)

Reading package lists... Done
Building dependency tree
Reading state information... Done
E: Unable to locate package foo
2

Firefox als Standardbrowser müsstest du mit update-alternatives hinkriegen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?