Basenentündung nach Sex verhindern aber wie?

11 Antworten

Ärztlich verschrieben Antiobiotika schlagen nciht an, das Kondom wird verschmäht weils weniger Spaß macht - dann müssen Sie halt Ihr Schmerz- gegen das Lustgefühl abwägen und entscheiden was Ihnen mehr Sorgen oder Freude bereitet "Masochismus der etwas anderen Art!".

Ganz viel Tee und Wasser vor und nach dem Sex trinken und danach viel pinkeln gehn. Die Entzündung entsteht durch Bakterien und durch das häufige Wasserlassen spülst du die quasi raus! Probier erst mal das bevor du zum Frauenarzt gehst! :)

Natürlich kann es bei vielen Frauen sein, dass sie nach dem Sex eine Blasenetzuündung haben. Das kommt dann dadurch das der eingange der Harnröhre frei ist und nicht durch einen Slip oder ähnliches bedeckt wird. Dadurch wird es kälter und Bakterien können sich vermehrern bzw entstehen oder der neue Bakterien driingen ein und dadurch kann eine Blasenetzündung entstehen. Das hat auch nichts damit zu tun ob man mit Kondom Sex hat oder ohne.

Was möchtest Du wissen?