Baseball, schlag auf die Wade.

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du hast vermutlich das was man umgangssprachlich einen Pferdekuss nennt, dabei bildet sich nach einer Prellung ein Bluterguss im Muskel. Entlastung, hochlagern und kühlen hilft die Schwellung zu reduzieren wenn du nach ein paar Tagen noch Probelem hast, dann kannst du mit Wärme und Massage dran gehen. Aber nicht heute das würde alles nur verschlimmern.

Wenn du stärkere Schmerzen hast solltest du Fußball ausfallen lassen, das hat dann eh kein Zweck und wäre auch nur Kontrapoduktiv.

Wenn die Schmerzen stark zunehmen sollten und oder du Gefühlsstörungen im Fuß bekommst, dann sofort !!! zum Arzt.

LG und gute Besserung

Vielen Dank beste Antwort.

0

Das ist eine Prellung. Solange du damit laufen und hüpfen kannst ohne das es schmerzt, sollte Fußball klappen. Wenn es sehr schmerzt, hilft Kälte und sanfte Massage. Keine Sorge, das kann ein paar Tage dauern.

Danke .es tut halt schon ziemlich weh.

0

Glaub mir, Du willst nicht mehr zum Fussballtraining. Der Muskel wird höllisch weh tun, wenn er belastet wird und wenn Du erst einen Ball drauf bekommst... Besorg Dir ein gutes Sportgel, das kühlt und es heilt besser ab.

Wade zwickt, warum?

Hey, seit zwei Tagen (nach dem Fußballtraining) zwickt nun meine Wade wenn ich sie belaste (z.B beim gehen oder laufen). Was könnte es sein? Im Training habe ich aber keinen Schlag abbekommen.

...zur Frage

schlag auf die wade; was habe ich?

ich habe beim fussball eine gegenspielerin abgegrätscht und sie ist mir versehentlich mit ihrem knie genau gegen meine rechte wade gerutscht. die wade tut beim normalen laufen ebenso weh, wie beim anspannen der wade oder wenn ich meine fussspitze richtung körper ziehe. was kann ich dagegen tun, und zwar ohne arzt?

...zur Frage

Solarplexus geprellt?

Hey Leute!

Heute beim MTB Training, beim Sparring um genau zu sein habe ich einen ziemlich harten Tritt mit der Ferse in den Solar-Plexus bekommen. Ich habe immer noch anhaltende Schmerzen, wer je einen Schlag dort hinein bekommen hat, weiß wie sich das anfühlt.k

Ich kann seit 3 Stunden nicht richtig atmen und habe beim Sparring auf hart gemacht, damit keiner was bemerkt.

Was soll ich nun tun?

Danke im Voraus!

...zur Frage

mit fußball aufhören? (sehr sehr langer Text)

Hey :)

ich spiele in einer Mädchenmannschaft fußball, seitdem diese gegründet wurde, also ca 3 Jahre. Es ist die einzige Mädchenmannschaft in unserem Verein. wir hatten kurze Zeit einen Torwart, der hat dann aber aufgehört und es ist dann mal er und mal der ins Tor gegangen weil keiner wollte. Irgendwann hieß es dann, komm, geh du doch mal ins Tor! Dieses "mal" wurde auch noch zu den weiteren Spielen und dann hieß es auch noch, ich solle beim Training mal was Torwarttraining mitmachen.

Ich hatte überhaupt kein Spaß daran und wollte kein Torwart sein aber hab meinen Mund nicht aufbekommen und ich habe das Problem, dass ich es jedem recht machen will. Naja, irgendwann hat es mir wirklich Spaß gemacht, ich war gerne Torwart, aber jetzt habe ich keine Lust mehr drauf.

Das hat mehrere Gründe. Einmal habe ich keine Lust mehr aufs Torwartsein.

Dann war ich schon von Anfang an nicht wirklich in der Mannschaft drin. Ich habe zwar zwei gute Freundinenen in der Mannschaft, aber sonst nichts, alle haben immer spaß zusammen und ich stehe nur daneben.

Dann finde ich die Trainingsweise meines Trainers total fürn Ar*sch. Also mein Training, für den Torwart, der Rest ist ok. Ich muss mich einlaufen und dann bekomm ich TW- Training. Also ich steh im Tor und einer Wirft oder schießt Bälle auf mich. Ein Torwart muss doch auch Fußballsoielen können, oder?? Ich habe nämlich das spielen verlernt! Knapp 2,5 Jahre habe ich nun keinen Ball am Fuß gehabt. Ich kann nicht mit dem Ball gehen, ich kann nicht dribbeln, ich stolper dann ja über meine eigenen Füße. Außerdem hat er in den ganzen Jahren kein mal Standartsituationen gemacht. Wie stehe ich bei einer Ecke? Wie stellt man eine Mauer? Und Abstoss üben wir nie. Ich kann nicht gut schießen, deshalb übernimmt dass immer jemand anders. Würde ich das machen, wäre das doch viel besser, weil wir einen Feldspieler mehr hätten. Und mit Übung könnte ich es auch schaffen.

Und zu guter letzt komme ich mit unserem Co- Trainer nicht klar. Auf gut deutsch gesagt, ich kann ihn nicht ausstehen. Einfach seine Art, irgendwie Arrogant, auf seiner Stirn steht geschrieben "Ich bin der Fußballgott.". Auch wenn er die gleiche Meinung hat wie ich, mit dem Training.

Ich weiß jetzt nicht was ich machen soll. Mich erstmal mit meinem Trainer aussprechen, was ich mal im Training machen will? Und ihm sagen, dass ich überlege, aufzuhören, weil ich keine Lust mehr habe? Das Problem ist, ich bin der einzige TW in unserer Mannschaft und wenn ich aufhöre, haben die ein Problem. Ich weiß nicht, ob ich das übers Herz bringen kann. Und ich habe Angst, dass dann alle wütend auf mich sind, obwohl sich der Trainer ja mal hätte überlegen können, dass ein Ersatztorwart sinnvoll wäre. Weil wir keinen haben, setze ich mich auch immer unter Druck, also wenn ich mich entscheiden muss, ob Fußballspiel oder z.B. Geburtstag von irgendwem, nehme ich das Spiel, obwol mir das andere VIEL wichtiger ist.

Oh Gott ist das lang geworden :( fallseiner antwortet: DANKE

...zur Frage

Fußball spielen nach Krampf, ja oder nein?

Ich hatte gestern in der letzten Minute von unserem Fußballtraining einen Krampf (rechte Wade). Heute zieht es noch ein bisschen vorallem wenn ich den Muskel anspanne. Nun zur Frage, würdet ihr morgen in's Training gehn, oder sollte man nach einem Krampf pausieren? (Hatte noch nie in meinem Leben einen Krampf beim Fußball) Mfg.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?