Base nach Vertragslaufzeit kündigen?

2 Antworten

Nach den 24 Monaten verlängert sich ein ungekündigter Vertrag immer um weitere 12 Monate. Die Kündigungsfrist ist 3 Monate vor Vertragende.

du must in den Vertragsunterlagen schauen was da steht von damals.

Normal laufen Verträge hier stillschweigend einfach weiter wenn nicht 3 Monate vor Vertragende (24 Monate Laufzeit ) gekündigt wird. Die meisten Verträge verlängern sich dann Minimum um 1 Jahr.

Leider unauffindbar. Ja davon habe ich schon gehört. Aber ich meine ich habe ja eine SMS bekommen wo ganz klar drin stand monatlich kündbar. Sonst hätte ich früher reagiert und den Vertrag schon gekündigt.

0

1und1 ohne Mindestlaufzeit nach 1 Jahr kündigen?

Hi zusammen,

1und1 bietet ja die DSL Verträge wahlweise auch ohne Mindestlaufzeit (3 Monate Kündigunsfrist sind mir bekannt).

Jetzt sind deren Angebote meist so gestaffelt dass die ersten 12 Monate vergünstigt sind, und ab dann teurer werden.

Ist es also möglich einen Vertrag ohne Mindestlaufzeit zu kündigen, dass er nach 12 Monaten ausläuft und man dann nur die vergünstigten Monate bezahlt hat? Habe ich einen Denkfehler oder hat 1und1 da eine Klausel für?

VG

...zur Frage

Ist ein Blau.de Vertrag mit Laufzeit monatlich kündbar?

Hallo, ich bin seit 26.11.12 bei blau.de mit einer allnet flat über 24 monate. Ich habe nicht gekündigt also hat der Vertrag um 12 Monate verlängert...kann ich jetzt erst zum 26.11 kündigen oder auch schon zum 26.10? Wenn ich erst zum 26.11 kündigen kann, fallen noch 2x Rechnung an richtig?

Danke im vorraus!!

...zur Frage

Base Vertrag vor Aktivierung kündigen

Hallo Leute, hab zu Weihnachten n Base Vertrag bekommen, der am 31.12 gültig wird und eine mindestlaufzeit von 24 Monaten hat. Der Vertrag ist aber leider der falsche. Kann man jetzt den Vertrag noch vor dem 31.12 kündigen? Erbitte schnellstmöglich eine Antwort! Danke im Vorraus

...zur Frage

Vodafone - Vertrag Kündigen/Mindestlaufzeit?

Hallo,

ich möchte meinen Vertrag kündigen. Nun eine kurze Frage:

Meine Mindestlaufzeit geht soweit ich weiß bis September, muss noch einmal nachsehen, wenn ich jetzt meinen Vertrag kündige und ich beispielsweise eine Frist von 3 Monate habe, geht das dann trotzdem noch?

Oder hätte ich den Vertrag schon letzten Monat kündigen müssen, habe dies verseumt.

Wie wird das nun weiter Hand gehabt? Danke für Hilfen und Antworten.

...zur Frage

Bei Lebensversicherung abgezockt

Hallo, Ich habe leider durch einen Freund eine Rentenversicherung abgeschlossen wo ich verarscht wurde. Es handelt sich um eine Firma von der diag24 die Deutsche Investmentberatung AG. Mir wurde ein Prismalife Vertrag angedreht und wurde ziemlich viel angelogen und ich Idiot habe den Vertrag nicht einmal richtig gelesen weil ein guter Freund es mir Angedreht hat. Die stellen dort für ein Paar Monate Leute ein, die dann Freunden und Familien Verträge andrehen und dann sind die wieder draußen, da sie danach nix mehr verdienen. Der Freund hat mir dann den Prismalife Vertrag angedreht, aber mich hat hauptsächlich seine Chefin Beraten da sie anscheinend mehr Ahnung hat und hat mir diese Lügen erzählt damit ich den Vertrag unterschreibe:

-Angeblich würde ich 8% jeden Monat verdienen.

-Angeblich hätte ich überhaupt kein Risiko.

-Mir wurde gesagt das ich jederzeit ohne Kosten kündigen könnte, aber mir verheimlicht das ich dann die 7000€ Provision zahlen muss.

-Die ersten 5 Jahre lang zahlt man angeblich mehr als 50% als bezahlung an die Prismalife und nach ca. 7 oder 8 Jahren bekommt man als Kundentreue das Geld wieder zurück, aber das Geld geht Komplett an den Vertreter und ich bekomme es nicht zurück, das wurde mir natürlich nicht gesagt.

-Ich war in der Zeit ziemlich Flüssig deswegen habe ich Idiot gleich 200€ Monatlich einzahlen lassen, ich hatte mehrmals gefragt ob ich ohne kosten mit dem Preis runtergehen könnte und das wurde mir ganz groß versichert das ich jederzeit mit dem Preis runtergehen, aber da ich jetzt mit 200€ angefangen habe muss ich innerhalb den ersten 5 Jahren ca. 7000€ zahlen und kann da nicht runtergehen, das steht auch im Vertrag, was Natürlich auch verheimlich wurde.

Da gab es noch mehr lügen aber ich will jetzt nicht alle nennen. Der Freund von mir hatte wie es scheint keine Ahnung, aber dachte er hat Ahnung und hat mir deswegen auch den Vertrag angedreht und seiner Familie auch was ich echt dumm finde von ihm.

Meine Frage jetzt wäre, meint ihr ein Anwalt könnte mir da raus helfen, da ich Offensichtlich von der Beraterin verarscht wurde. Ich weiß ich bin selber Schuld weil ich ein Idiot bin und den Vertrag nicht richtig gelesen habe, ich habe leider meinem Kumpel vertraut. Ich möchte mir demnächst eine Wohnung kaufen und mich ziemlich verschulden ,da könnte ich echt jeden Cent gebrauchen und 7000€ sind nicht gerade wenig Geld. Der Freund von mir war auch die ganze zeit dabei und könnte auch als zeuge dienen.

...zur Frage

Kann ich einen Vertrag kündigen, auch wenn er noch Laufzeit hat?

Habe einen Vertrag bei meinem Sportcenter und der läuft bald aus, sollte ich ihn nicht kündigen wird er um weitere 12 Monate verlängert. Könnte ich dann nach 6 Monate (der Verlängerung) dann kündigen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?