Base Jumper mit Sehschwäche?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

gibt es bestimmt. kenne auch persönlich jemanden mit Brille der heuer mit dem Base jumpen begonnen hat.
bei einem Vollvisierhelm ist eine Brille darunter kein Problem.

Musst aber bedenken dass du nicht einfach von einem Felsen springen kannst. Vorher solltest du mindestens einige hundert Fallschirmsprünge gemacht haben ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RiderDeFrance
02.09.2016, 12:55

Ja selbsverständlich ist mir das bewusst, deshalb frage ich ja. Nicht, dass ich Jahre meines Lebens "vergeude" bis ich erst zum Wingsuit Proximity Flying komme und am Ende aufgrund einer lächerlichen leichten Sehschwäche nicht klappt ;) 

0

davon kannst du ausgehen, da sooo viele Leute eine Sehschwäche haben. Zudem gibt es ja nebst der Brille auch Kontaktlinsen oder gar operative Korrekturmöglichkeiten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, gibt es aber ....es werden immer weniger...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hä, also du musst gut sehen können, damit du siehst wo du landest. 

Also ohne Brille oder Kontaktlinsen ist wohl eher keine Profikarriere sinnvoll.

Außerdem lebt so ein hauptberuflicher Base Jumper nur um die 5-7 Jahre.

Dann ist er gegen einen Felsen geknallt und nur noch ein Haufen Matsch und Knochen.

Also überleg dir das nochmal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RiderDeFrance
31.08.2016, 12:22

Aber gibt es bekannte Springer die mit einer Brille oder Kontaktlinsen springen?

0
Kommentar von Fredl94
01.09.2016, 21:19

Natürlich gibts einige die es sehr übertreiben. (wie man auf vielen YouTube Videos sieht)
gibt aber auch genug die das schon sehr lange machen und einige 1000 base sprünge gemacht haben ;)
was nicht heißen soll dass es ungefährlich ist ;)

1

Was möchtest Du wissen?