Base Inkasso Hilfe ..

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

  • Forderung ist beglichen daher kein Schufa-Eintrag.
  • Bei den 30,- € wäre ich vorsichtig. Hier werden bei Mobilfunkanbietern gerne Kosten gefordert die rechtlich nicht haltbar sind (2,50 € pro Mahnung + 3,00 € pro Rücklastschrift sind MAXIMUM).
  • Das Inkassobüro wird sich wahrscheinlich melden, weil es gerne Gebühren für seine Beauftragung kassieren würde. Dies kann dir jedoch egal sein. Schicke denen, wenn sie sich melden einen schriftlichen Widerspruch über die Gebühren per Einwurfeinschreiben und füge eine Kopie der Quittung als Angang bei.

Ich habe heute Morgen Post vom Inkasso-Büro erhalten, Ich soll eine Gesamtforderung von 261,20 Euro begleichen? Ich glaube die spinnen, ich habe die Rechnung doch schon bezahlt warum wollen die noch soviel, da steht "Gesamtforderung", ich dachte die hätten schon die Meldung erhalten dass ich die Rechnung beglichen habe und es nurnoch Bearbeitungsgebühren sind, es steht ich habe nur 3 Möglichkeiten: 1. Sie Machen nichts - dann leiten wir das gerichtliche Mahnverfahren ein! 2. Ich rufe sie unter einer Nummer an oder melde mich im Web für eine Ratenzahlung als Lösungsmöglichkeit 3. Ich zahle die Gesamtforderung bis zum 02.02.2013 per Überweisung

Was nun? Was wenn ich einen Wiederspruch mache per Post, gehen die dann gerichtlich vor?

0

Ich habe heute Morgen Post vom Inkasso-Büro erhalten, Ich soll eine Gesamtforderung von 261,20 Euro begleichen? Ich glaube die spinnen, ich habe die Rechnung doch schon bezahlt warum wollen die noch soviel, da steht "Gesamtforderung", ich dachte die hätten schon die Meldung erhalten dass ich die Rechnung beglichen habe und es nurnoch Bearbeitungsgebühren sind, es steht ich habe nur 3 Möglichkeiten: 1. Sie Machen nichts - dann leiten wir das gerichtliche Mahnverfahren ein! 2. Ich rufe sie unter einer Nummer an oder melde mich im Web für eine Ratenzahlung als Lösungsmöglichkeit 3. Ich zahle die Gesamtforderung bis zum 02.02.2013 per Überweisung

Was nun? Was wenn ich einen Wiederspruch mache per Post, gehen die dann gerichtlich vor?

Wenn du die Rechnung bezahlt hast, müsste doch eigentlich alles erledigt sein und dann dürften die dich auch nicht in der Schufa eintragen. Du hast dir die Zahlung doch hoffentlich quittieren lassen???? Solltest du weiterhin Schwierigkeiten haben, würde ich mich bei einem Anwalt beraten lassen. Dafür kannst du Beratungshilfe beantragen, damit dir keine Kosten entstehen....

Ich habe die Quittung da. Ich muss noch hinzufügen dass ich nur die eine Post bekommen habe mit der Mahnung und der Drohung dass sie gerichtlich vorgehen werden, dann bin Ich auch so schnell wies ging hingegangen und habe bezahlt. Ich wollte ja am Montag bezahlen ich war da auch schon im Shop aber mir hatte die Mobilfunknummer gefehlt ich musste wieder heim und nach dem Vertrag suchen weil ich die Mobilfunknummer geändert habe weil ich sie nicht mehr benutzen wollte und die Karte ist mittlerweile weg.

0

Beratungshilfe wird nur gewährt wenn dies wirtschaftflich notwendig ist und niemand sonst die Kosten für den Rechtsstreit trägt z.B. eine Rechtsschutzversicherung.

0

quittierte , ausgeglichene ausstände werden in der schufa nicht dokumentiert ......... was aber dokumentiert wurde ist dein vertragsstatus...........1. der vertrag mit base. 2. der rückstand............. diese einträge werden gelöscht sobald keine ausstände mehr sind und der vertrag gekündigt ist .............die schufa ist ja nichts weiter als informationsträger jeder geschäftsfähigen person in deutschland. die haben keinen nutzen an informationen die nichtig sind .

was aber wichtig ist , ist dein punktescore... durch den rückstand wird dieser zu deinen ungunsten berechnet .............. aber da würde ich mir keinen kopp machen ^^ gruß

Die schufa ist immer und überall ^^ ........ xD ^^

Okay das erleichtert mich etwas, ist aber auch so kein gutes Ende. Kannst du mir auch etwas wegen dem Inkasso Büro sagen, was wird auf mich zukommen mit der Post? :(

0

Wieso zahlst Du ohne nachzufragen (!) 30 € mehr ?

Gib mal mehr Infos über den Vertrag !!

Lastschriftrückläufer ?

Die bisher gegebenen Antworten kannst Du getrost in der Pfeife rauchen

hätteste pünktlich gezahlt, müssteste dir jetzt keine sorgen wg. schufa und so machen...

Wenn man solche Verträge macht, sollte man auch pünktlich bezahlen um allem Ärger aus dem Weg zu gehen.

Ich will ehrlich den Eintrag in die Schufa umgehen und keinerlei Probleme bekommen.

Dann hättest du Pünktlich deine Rechnung bezahlen sollen...

Was möchtest Du wissen?