Base Bestellung, schon bezahlt, aber nicht geliefert

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Es spielt im Bezug auf das Widerrufsrecht KEINE ROLLE wann bestellt wurde. Entscheidend ist wann wurde die Ware übergeben und wann wurde schriftlich belehrt. Dann fangen die 14 Tage Frist zu laufen an.

Anfragen, Beschwerden oder Einwänden zu Verträgen sollte man immer, auch aufgrund der Beweisbarkeit, schriftlich per Einwurfeinschreiben erledigen.

Hat jemand eine ähnliche Erfahrung, kann mir jemand einen Rat geben, wie soll ich fortfahren?

BASE schriftlich in Verzug setzen und Lieferung bis zu einem konkreten Datum verlangen.

Hallo Kevin1905, Danke für deine Rückmeldung. Ich hätte noch eine Nachfrage: diese Leute da haben schon Geld von meinem Konto abgebucht. Dürften sie das machen? Dürfte ich diese Abbuchung widersprechen?

0
@acp32

Es ist dein Konto und du kannst jeder Abbuchung widersprechen. Wenn die Abbuchung aber dem Grunde nach berechtigt war schuldest du die Rücklastschriftkosten (3-6,- €).

1
@kevin1905

Vielen Dank! Deine Rückmeldung hat mir viel geholfen!

0

Was möchtest Du wissen?