Barzahlung bei Tierarzt

...komplette Frage anzeigen

16 Antworten

du kannst dich vorher telefonisch beim tierarzt erkundigen was da so ungefähr auf dich zu kommt aber meistens muß man vor ort bezahlen

Kommt drauf an weshalb der Hund hin muss. Ansonsten bieten die Tierarztpraxen auch Kartenzahlung an. Heißt du müsstest eig gar kein Bargeld mit nehmen. Auf Rechnung kann man allerdings nur Bezahlen wenn man dort schon langjähriger "kunde" ist und auch dann machen das nicht alle Tierarztpraxen

Oder geht dass auf Rechnung? Ich kann ja nicht auf gut glück einfach einen Betrag mitnehmen.

Die meisten Tierärzte bieten auch Zahlung mit Karte an, wenn der Betrag höher ist, so dass man nicht soviel Bargeld dabei hat. Per Rechnung ist meist nicht möglich, da die Tierärzte keine Lust haben, ihrem Geld dann hinterherzulaufen. Nicht alle überweisen ja umgehend......

Der Betrag kommt ganz auf den Aufwand an. Und dann noch auf den Satz den der TA ansich verlangt.

Bei den meisten Tierärzten kannst du aber auch per Karte zahlen oder sogar auf Rechnung.

Mein TA macht Rechnungen, machen aber nicht Jeder.

Was soll den gemacht werden? Frag beim TA nach?

Nur Kontrolle bzw drüberschauen muss ich nix zahlen.

Frag die Sprechstundenhilfe telefonisch mit wieviel Du etwa rechnen musst, Tierärzte zahlt man normalerweise sofort, manche Tierärzte stellen Stammkunden Rechnungen aus, aber sie sind dazu nicht verpflichtet.

"Ich kann ja nicht auf gut glück einfach einen Betrag mitnehmen."

Warum nicht? wenn Du keine EC Karte hast, mit der Du bargeldlos zahlen kannst, wird DIr wohl nichts anderes übrig bleiben.

Bei Aldi, Lidl, Tankstelle und co zahlst Du doch auch sofort?!

Tierärzte schreiben keine Rechnungen mehr, weil zu viele Tierbesitzer meinen, Rechnungen muss man nicht bezahlen.

Bei Aldi, Lidl und Tankstellen weiss man in etwas, wie hoch die Rechnung ausfällt.

1

Bei vielen Tierärzten kannst du auch mit EC-Karte zahlen, einfach vorher mal nachfragen ;)

Du kannst bei den meisten Tierärzten Bar oder mit Karte Zahlen. Beträge kannst du in der GOT nachschauen: http://www.gesetze-im-internet.de/got/BJNR169100999.html

Damit solltest du ein ungefähren Überblick über die Kosten haben.

Viele Tierärzte haben sehr schlechte Erfahrungen gemacht mit der Zahlungsmoral der Zweibeiner für erbrachte Leistungen...

Also wird keine Leistung mehr gegen Rechnung erbracht...

Ein etwas an den Haaren herbeigezogenes Beispiel: du bringst dein Auto zur Inspektion in die Werkstatt - das bekommst du dann auch nur gegen Barzahlung bzw. Bezahlung der Rechnung mittels ec-Card wieder ausgehändigt.

Aber natürlich kann du vor deinem Termin der Praxis anrufen und fragen mit welchen Kosten du ungefähr zu rechnen hast...

Hi,ruf doch vorher mal in der Tierarztpraxis an und frag nach;-)

Lg kruemel

Naja entweder bar oder mit ec. Ruf einfach an und frag nach, dann können die dir auch einen Betrag sagen!;)

kommt doch ganz darauf an, weswegen er dahin muß u. was gemacht wird?

Man kann auch mit karte zahlen das sollte kein Problem sein :)

Eventuell auch über eine Hundeversicherungen nachdenken - hilft in den meisten Fällen.

also glaube Impfung etc kriegt man voher bescheid...aber sonst hatten wir auch immer Geld mit :3

Was möchtest Du wissen?