Bartwuchs Verschnellern durch abrasieren?

7 Antworten

Wenn nach dem rasieren die Haare 1mm nachgewachsen sind sieht man das wenn man Bart trägt und die Haare wachsen von 9mm auf 10mm fällt das nicht auf deshalb denkt man die Haare wachsen nach dem Rasieren schneller.

Jede Haut reagiert natürlich anders. Die Haut wird durch die Rasur stark gereizt, ist dann gut durchblutet und muss sich regenerieren. Da möchte ich entgegen der wissenschaftlichen Meinung nicht ausschließen, dass es auch zu einem verstärkten Haarwuchs kommen kann. Haare sind außerdem hohl und wenn das Haar sozusagen geöffnet wird bekommt das die Haarwurzel sozusagen gemeldet. Da Haare auch ein Schutz sind kann auch ein solches Signal zu Wachstum führen. Dies ist aber auch kein wissenschaftlich bestätigter Vorgang sondern sind Thesen ganzheitlicher Therapeuten.

Woher ich das weiß:Recherche

Nein, das ist Unsinn. Die Haarfolikel bekommen es garnicht mit was du mit den Haaren die aus der Haut gewachsen sind machst.

Nein, der wird nur stoppeliger, weil die Haare stumpf abgeschnitten werden, und fühlt sich dadurch stärker an.

Ich kann aus meiner eigenen Erfahrung nur sagen ... abrasieren hilft. Ich hab eine Woche lang jeden Tag mein ganzen Bart abrasiert und ich muss ehrlich sagen das ich jetzt einen volleren Bart besitze ... Personen aus meinem Umkreis konnten das auch bestätigen 😊

Was möchtest Du wissen?