Bartwuchs auch bei längerer Bewusstlosigkeit?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo aus Köln ... JA ... aus eigener Erfahrung ... dieSchwestern haben mich immer rasiert und die Nägel geschnitten

Gruss norbert

BTrunken 05.07.2011, 17:03

Alles klar, dankeschön :)

0

Also erstens: ja, er wächst noch, denn nur der Geist ist ja lahm gelgt, nicht der Körperkreislauf, somit existieren weiterhin Dinge wie Körperalterung, Haarwuchs etc.^^

Ich denke das wird schon gemacht, aber nur auf Erlaubnis eines Bevollmächtigten hin ;D allein dürfen die das nur aus medizischen Gründen entscheiden, also wenns stört bei ner Operation oder so. Wenn der im Komma Liegende aber Volljährig ist und keinen Bevollmächtigten für diesen Fall erwähnt hat darf man ihn glaube nich rasieren :D

ya derkörperfunktioniert dann ganz normal weiter also auch pinkelnusw :O und auf wunsch wirste auchrasiert

Ja, das gehört zur Grundpflege. Patienten, die sich nicht selbst pflegen können, werden täglich am ganzen Körper gewaschen und nach Bedarf und Bartwuchsstärke rasiert.

Ja,der Bart wächst.Selbst bei Toten noch eine gewisse Zeit.Und ja-sie werden rasiert.

laurel 05.07.2011, 02:39

Bei Toten wächst der Bart nicht mehr. Das scheint nur so, weil die Haut einsinkt und die Haare dadurch mehr hervortreten.

0

Was möchtest Du wissen?