Bart...Welche Mittel helfen den Bart anzuregen?

4 Antworten

Hallo,

Natürlich gibt es ein paar äußerst hilfreiche Mittel um den Bartwuchs zu beschleunigen und sie sind weder schädlich, noch kostenintensiv. Bewährt hat sich das Erwärmen der Kinngegend. Grundsätzlich hilft es dem Bart nämlich beim Wachsen, wenn die Poren deiner Haut sich weit genug geöffnet haben, damit die Barthaare austreten können. Aber zunächst einmal zum Erwärmen. Dies lässt sich recht simpel bewerkstelligen, indem du einfach ca. 1,5 liter Wasser im Wasserkocher aufkochst, es dann in eine große Schüssel gibst und nun dein Kinn für 20 Sekunden hinein tauchst. Dies sollte ungefähr 20 mal wiederholt werden. Mit je 10 Sekunden Pause zwischen den Tauchphasen. Möglicherweise spürst du leichte Schmerzen, aufgrund des warmen Wasser. Allerdings muss man da hart sein und es einfach aushalten, wenn man Erfolge erzielen will. Wiederhole diese Prozedur 2 mal täglich und nach bereits 3 Tagen dürften erste Bartwuchserscheinungen auftreten. Eine zweite Option wäre die Öffnung der Poren mit Hilfe von handelsüblicher Scheuermilch. Dazu sollte die Scheuermilch 3 mal täglich für 10 Minuten gründlich ins Kinn einmassiert werden. Hierbei ist zu beachten, dass die Milch tief ins Kinn einzieht. Auch dabei kann es zu leichten Schmerzen kommen, die ebenfalls harmlos und zu ignorieren sind.

Ich hoffe ich konnte dir Helfen und du freust dich bald über deinen eigenen Bart.

danke, ich werde das mit dem warmen wasser mal probieren, aber schade nur fürs kinn...gibs ne methode um größere flächen zu bedecken, wie zum beispiel mit einem warmen tuch?

0
@BartMenN

Im Prinzip funktioniert das an allen Stellen des Körpers. Das mit dem Handtuch ist aber eher weniger förderlich, da es die Hitze nur sehr schlecht speichert. Besser wäre das Übergießen der jeweiligen Stelle mit heißem Wasser. Dabei schön langsam gießen, sodass man ca. auf 20 Sekunden kommt. :)

1

Laber mal nicht so einen Müll.. Wer weiß was der Junge daraus für ausschläge bekommt 👊🏼😂

0

Die Bereiche braun werden lassen, leichter Sonnenbrand hilft. Also Gesicht im oberen Bereich vor UV-Strahlung schützen und im unteren Bereich der Sonne aussetzen.

Danke, echt hilfrich (Y), macht es viel aus ?

1
@BartMenN

Ich meine ja. Überall wo ich in meinem Leben im Laufe der Pubertät mal einen Sonnenbrand hatte, habe ich heute ordentlich Haare ;-) 

Angeblich soll auch Marakuja-Saft mit Pfeffer helfen. Hat unsere Hausärztin meinem Vater empfohlen, als er in die Jahre gekommen war und seinen Testosteronspiegel heben wollte.

1
@BartMenN

Er hat sich jedenfalls niemals Vaigra verschreiben lassen. Ist jetzt schon tot. Leider allergisch gewesen, gegen ein neues Medikament auf dem Markt. Aber eine gute Potenz im Alter liegt vielleicht in der Familie. Mein Onkel hat es mit über 90 noch mit der 30 Jahre jüngeren Nachbarin getrieben und ist dabei von seiner Frau erwischt worden. Und was hat er zu ihr gesagt? Mach doch einfach mit!

Mein Vater, mein Onkel (lebt noch) und ich haben (hatten) übrigens alle volles Haupthaar. Mein Vater und mein Onkel haben vergleichsweise wenig Bartwuchs, ich dagegen viel. Aber ich glaube, den habe ich von meiner Mutter geerbt. Die schwört aber Stein und Bein, sie hätte ihren Damenbart erst während der Schwangerschaft mit mir bekommen.

2
@WotansAuge

wie nimmt man diesen marakuja mix zu sich? auf die haut auftragen oder trinken? :D

0
@BartMenN

Trinken, schmeckt gut und kann auf keinen Fall schaden. Pfeffer unmittelbar vor dem Trinken frisch gemahlen drüber machen. Saft gibt es z.B. bei REWE.

2
@WotansAuge

interessant, höre ich zum ersten mal...das ist aber auch kein witz oder so neh ?

und bei deinem vater hat es auch wirklich was gewirkt in sachen bart?

1
@BartMenN

Ehrlich, der Marakuja-Saft mit Pfeffer soll wirklich den Testosteronspiegel verbessern. Viele Ärzte empfehlen das. Aber als mein Vater den genommen hat, war er schon über 70. Er hat den nur genommen, wegen der Potenz. Angeblich hat es geholfen. Auf den Bartwuchs hatte es nach meiner Kenntnis keinen Einfluss. Da ist mir nichts aufgefallen und er hat auch nichts gesagt.

1
@WotansAuge

Ich habe etwas gefunden. Es ist wohl eher nur ein Mittel für alternde Männer, also noch nichts für dich oder mich ;-)

http://www.potenzmittel-ratgeber.de/tag/testosteron/

von denen die Bekannteste Maracuja sein dürfte, bekannt durch die gleichnamige Frucht dieser Pflanze.
Chrysin hat die Eigenschaft, sich hemmend auf die Umwandlung von Testosteron in Östrogen auszuwirken. Damit gehört Chrysin zu den sogenannten Aromatasehemmern. Die Zunahme der Östrogene und die Abnahme vo Testosteron im Alter führt bei Männern unter anderem zu Impotenz, erektilen Dysfunktionen und Herzproblemen. ... Chrysin wird heutzutage als Nahrungsergänzung in Kombination mit schwarzem Pfeffer vertrieben, da nachgewiesen werden konnte, dass diese Kombination die Chrysin-Rezeption des Körpers erheblich verbessert. Damit zählt Chrysin zu den natürlichen und pflanzlichen Potenzmitteln,

1
@WotansAuge

ah danke! ok also dann ist es ja wohl dich nichts, mir gehts nur um so mittel die den bart vllt nur ein wenig anregen, wunder erwarte ich ja auch ned..

2
@BartMenN

Das mit der Sonne und leichter Sonnenbrand stimmt 100%ig.

Der Trick mit dem Marakuja-Saft ist wohl eher was für ältere Männer, also nichts für dich. Ich habe noch einmal nachgedacht. Es könnte sogar sein, dass ein Mann zu wenig Östrogene haben kann, was sich dann in mangelhaftem Muskelwachstum ausdrücken würde. Das schätzt du am besten selber für dich ab.

2
@WotansAuge

Also zu meiner person damit du ungefähr weist was fürn typ ich bin..., ich bin 19 jahre alt, rasiere schon seit dem ich 15 bin meinen weißen flaum, der jetzt dunkel geworden ist, aber noch ned ganz so dick wie das kopfhaar, habe kottletten, hals, kinn und oberlippe, jedoch meine backen nur paar härschen, also gar nichts, und so um allgemeinen ist es auch kein richtiger bart, eher dicker flaum, mein vater hat auch kaum bart, aber ich bin am körper beharrter, und solche leute (sagte mein onkel) wo am körper etwas haben, die bekommen irgendwann auch im gesicht...bin auch südländer.. habe kraftsport lange zeit gemacht, bin ned mehr gewachsen, trainiere aber seit 3 jahren ned mehr...

0
@BartMenN

was sind eigentlich östogene, kannst mich da kurz schlau machen? wie kommen sie und wie steuert man das so ein wenig ?

0
@BartMenN

So wie Androgene einen Mann zum Mann machen (Testosteron ist das wichtigste Androgen), machen Östrogene eine Frau zur Frau. Aber beide Geschlechter brauchen zur Erhaltung der Gesundheit auch ein wenig des anderen Hormons.

0
@WotansAuge

kann ich das beim arzt irgendwie feststellen lassen was im meinem hormonspiegel vor sich geht?

0
@BartMenN

Ja, Hausarzt, Urologe oder Endokrinologe können das. Übrigens, wer früh eine Glatze bekommt hat eine kleine Störung im Fettstoffwechsel. Damit diese beseitigt wird, verarbeitet der Körper Testosteron zu Dihydrotestosteron. Den dadurch entstandenen Mangel an Testosteron gleichen die Hoden schnell aus. Erst in hohem Alter macht sich dies bei Männern bemerkbar, d.h. Männer mit Glatze sind wirklich nicht so lange potent wie gesunde Männer ohne Glatze (es gibt natürlich auch kranke Männer ohne Glatze).

0

Wie kann ich meinen Bartwuchs fördern , anregen?

Hey ich bin 17 Jahre alt und habe 0 Bartwuchs, was traurig ist weil sogar manche mit 15 Bart bekommen, was muss ich tun ? Habt ihr vll einige Tipps um den Bartwuchs anzuregen?

...zur Frage

Bringt Färben was?

So Freunde der Sonne ich wollte fragen denkt ihr das bei meinem Bartwuchs das Färben den Bart dichter werden lässt ? Werde Bald 18 und hab keine Lust zu warten bis der von alleine dichter wird 😥

...zur Frage

Japan, Bart als Ausländer = ungepflegt?

Habe gelesen das Bartwuchs in Japan als ungepflegt gelten soll. Ist das wirklich so ? Wie ist generell der Bartwuchs in Japan ? Einige schreiben das Japaner kaum Bartwuchs haben, andere schreiben das es aus hygienischen Gründen so ist.

Wenn ja, wie wäre es dann bei Ausländern ? Wenn ich als Deutscher in Japan Urlaub machen würde, würde mich Japaner als ungepflegt sehen weil ich meinen Bart trimme ?

...zur Frage

Maenner Bart Rasieren, wie ist am besten mit Maschine oder Manuell

Hi Leute, ich habe bisher noch nie mit einer Maschine den Bart rasiert und wollte mal wissen was andere sagen die das vielleicht besser wissen. Was mich nerfvt mit den normalen manuellen Rasierern zum beispiel gilette mach3 usw. wenn man paar Tage den Bart nicht rasiert hat dann tut das schon etwas weh und ich frage mich ob das mit Maschinen zum Rasieren nicht so weh tut und wie gut das Rasierergebniss dannach ist.

...zur Frage

Nützt es sich Knoblauch aufs Gesicht zu reiben für stärkeren / Dichten Bartwuchs?

Hallo, ich habe schon ein relativ langen Bart ich möchte ihn aber länger haben was würde helfen ihn länger zu kriegen und dichter? Habe gehört Knoblauch einreiben soll helfen?
Was sagt ihr dazu?
Danke im Voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?