Bartrasur mit 17

7 Antworten

Kommt drauf an, ob du dir ein Bart wachsen lassen möchtest. Wenn nicht, dann rasier dich, aber sei dabei sehr vorsichtig, weil man sich schnell schneiden kann. Als ich mich das erste mal rasiert habe, habe ich es irgendwie geschafft wir in die Nase zu scheiden und zwa so doll, dass es wie verrückt geblutet hat und ein Pflaster drauf musste. Druck also nicht zu fest auf und wuchtel nicht mit dem Rasierer rum. Achso und vor dem Rasieren den Bart gut befeuchten, weil dann reizt es weniger und es kommen weniger oder sogar garkeine Rasurpickel. Am besten nimmst du Rasierschaum oder rasierst dich sofort nach dem Duschen (vorrausgesetzt beim Duschen/Baden wächst du dein Gesicht gründlich mit, damit der Bart/die Stoppeln gut einweichen).

Mit 17 bist du definitiv alt genug für einen Rasierapparat. Einzelne lange Barthaare sehen alles andere als cool aus, also weg damit. Es ist übrigens ein Ammenmärchen, dass das Rasieren den Haarwuchs fördern würde. Es fühlt sich lediglich so an, wenn man über Bartstoppeln streicht. Die haben eine Schnittkante, deshalb wirken sie kräftiger.

weil die Haare wachsen ja dann stärker?

Das ist ausgemachter Blödsinn, Haare sind tote Keratingebilde die von der Wurzel her nachwachsen. Woher sollte die Wurzel wissen, dass das zugehörige Haar abgeschnitten wurde? Ob du dich jetzt rasierst oder nicht, auf die weitere Entwicklung deines Bartwuchses wird das keinerlei Einfluss haben. Wenn dich die Haare stören, dann musst du dich rasieren.

Werden feine Barthaare irgendwann dicker?

Ich bin 19, Südländer und habe einen dünnen aber ausgeprägten Bart, das Problem ist allerdings, dass ich Stellen im Gesicht habe wie z.B. am Kinn und an den Wangen, wo mein Bart halt weniger dicht ist und meine Frage ist jetzt ob diese feinen Härchen die man kaum sieht und die sich an den Wangen und am Kinn aufhalten auch noch irgendwann dicker werden? ich hoffe ich konnte diese Frage verständlich rüberbringen lg

...zur Frage

Kein Bartwuchs durch Aknenarben?

Hey! Ich bin jetzt 17 und habe am Kinn, oberlippe und an den Kotletten mittlerweile Bartwuchs. Natürlich ist er noch nicht wirklich dicht & stoppelig aber immerhin sieht man ihn schon sehr gut. An den Wangen hatte ich letztes Jahr mittelschwere Akne, die auch Narben hinterlassen hat. Meine Hautärztin & meine Eltern sagen mir zwar immer,dass die nur klein sind und wieder verschwinden (Das tun sie auch, zwar sehr langsam, aber sie verschwinden) jedoch wenn ich meine Haut an den Wangen von ganz nah ansehe/fotografiere merke ich, dass die typischen kleinen Häärchen und auch schon ein paar schwarze Barthaare an den Stellen, wo Narben sind fehlen. Doch um die Narben herum wachsen sie. Sind die Haarwurzeln bereits zerstört oder kommen diese Haare im laufe der Zeit allmälig wieder? Danke im Vorraus!

...zur Frage

Sollte ich mir einen Bart wachsen lassen, 17 Jahre alt?

Hallo, wollte euch mal fragen ob ich mir so einen 3 Tage Bart wachsen lassen sollte? Was meint ihr?

...zur Frage

Bartwuchs und Koteletten.

Moin zusammen,

wollte euch fragen mit wie vielen Jahren man normalerweise einen Bartwuchs und Koteletten bekommt. Ich bin jetzt fast 15 Jahre alt, habe eigentlich schon ziemlich viel Oberlippenbart. Und auch am Kinn und unter der Lippe vereinzelte dunkle Haare, welche auch sehr schnell wachsen.

Nun wollte ich fragen mit wie vielen Jahren ich einen "richtigen" Bartwuchs bekomme, sprich auch an den Wangen, und wann fangen die Koteletten im Normalfall an zu wachsen?

Da ich ja jetzt mit 15 schon einige Barthaare habe, kann es ja auch sehr gut sein, das ich auch Koteletten bekomme, oder nicht?

...zur Frage

Einige Bart haare blond obwohl andere haar und bart farbe farbe?

Und zwar bin ich 16 Jahre alt und habe eigentlich für mein alter einen sehr starken bartwuchs (Unterm kinn alles voll und an den wangen noch einigen lücken) aber ich habe das problem dass ich dunkel braune haare und barthaare habe aber manche meiner barthaare blond sind und ich nicht weiss warum. Ändert sich das noch oder bleiben die blond??

...zur Frage

Hab ich meinen Freund beleidigt?

Vorhin kam mein Liebster mit einem glattrasierten Gesicht an und ich hab ihn scherzhaft "Babyface" genannt. Seitdem ist er komisch zu mir :(

War das so beleidigend?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?