Barthaare tun weh!

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Man sagt zwar im Scherz, dass einem die Haare weh tun, aber das geht gar nicht, da Haare keinen Nerven und Rezeptoren besitzen. Wäre sonst ein ziemliches Geschrei beim Frisör, gelle?

Was weh tun kann, ist die umgebende Haut, weil die kurzen Stoppeln bei Berührung den Druck über eine größere Fläche verteilen und damit mehr Nerven reizen.

Was man tun kann: gründlicher rasieren und die Haut mit entspr. Mittelchen pflegen.

25072013 04.06.2014, 17:22

Ja das stimmt, danke!

0

Wachsen lassen dann picksts nicht mehr

gibt es dafür eine lösung

Tägliches Rasieren hilft gewaltig.

Was möchtest Du wissen?