Bartflaum wächst sehr langsam - später auch so?

5 Antworten

Sei froh, dass Du so einen spärlichen Bartwuchs hast. Denn wenn Du dunkle Haare hast und musst Dich demnächst evtl. bis zu dreimal am Tag rasieren muss, dann erfreue Dich an Deinem jetzigen Bartflaum. Einen Bartwuchs, kann man nicht beeinflussen.

Mit einem Klingenrasierer sehr oft Rasieren hilft beim bart wuchs, aber nicht so oft das die haut strapaziert wird.

Das bringt gar nichts.^^ Das kommt einem nur so vor, weil davor wieder "nichts" mehr da war. ;)

0
@crazykitty1990

Bei mir Hilft es. o.O Um so öfter ich mich Rasiere, um so schneller wächst es nach..

0
@Onny13372

Das sieht nur so aus, da die abgeschnittenen Barthaare eine größerer Fläche aufweisen, mehr nicht.

0

je öfter du dich rasierst desto schneller wächst die ka cke <.<

mit 16 hab ich mich einmal die woche rasiert, mit 18 einmal alle 3 tage, inzwischen rasiere ich mich jeden verdammten morgen und es reicht shcon kaum noch aus...

gruß

Das bringt gar nichts.^^ Das kommt einem nur so vor, weil davor wieder "nichts" mehr da war. ;)

Bei dir dürfte auch das Alter eine Rolle spielen. Du wurdest erwachsener. Erwachsener werden = vermehrt Bartwuchs (bei Männern :P)

0

Früher sagte man, dort muss Hühnermist drauf, davon wächst er besser.

Vielen Dank, dass ihr euch so schnell gemeldet habt!

Trotz der vielen Antworten wurde meine Frage noch immer nicht richtig beantwortet. Wird der Bartwuchs mit der Zeit schneller oder muss ich mich damit abfinden? Die Sache mit dem so oft wie möglich Rasieren habe ich schon etliche Male gehört und auch ausgeführt, jedoch bringt es sich bei mir nichts. Mein Flaum braucht ca. eine Woche, bis er sich wieder richtig zeigt. Ich habe brünettes Haar, jedoch ist mein Flaum komplett blond, weshalb man ihn kaum sieht. Ändert sich das auch noch?

Was möchtest Du wissen?