Bartagame hat Sand gefressen und nun Verstopfung... Hilfe!

1 Antwort

hi,

du kannst durchaus in deinem alter ohne eine erwachsene begleitperson zum tierarzt gehen. du bist schließlich schon beschränkt geschäftsfähig. ggf. schildere ihm zuvor per telefon die situation. achte aber auch darauf, dass es sich um einen reptilienkundigen tierarzt handelt (http://www.agark.de/tierarztliste/).

gemäß § 2 des Tierschutzgesetzes bist du bzw. sind in diesem fall wg. minderjährigkeit deine eltern verantwortlich für das wohlergehen des tieres. lies dir den paragraphen mal durch und zeig deiner mutter diesen.

der tierarzt wird den tier vermutlich ein medizinisches abführmittel, ggf. kloakenspülungen verabreichen. das ist nicht wirklich teuer. teuer wird es erst, wenn die verstopfung zu einem darmverschluss führt... und spätestens dann ist das tier in höchster gefahr.

was du aber umgehend tun solltest, ist den bodengrund zu erneuern. dieser sollte aus einem lehm-sand-gemisch bestehen. bewährt hat sich da ein verhältnis von 5 teilen sand und 1 teil lehmpulver. alles muss sehr gut befeuchtet und vermengt und anschließend festgedrückt werden. nach dem durchtrocknen (ca. 2-3 wochen) ist der bodengrund dann fest, aber noch grabfähig. so kann kein tier mehr losen sand aufnehmen und eine verstopfung bekommen.

solange der neue bodengrund im terrarium trocknet, kannst du deine tiere in eine große ikea-box setzen, die du etwas umgebaut hast (lüftungsflächen). du kannst sie in dieser zeit auf zewa halten.

ich hoffe sehr, deine mutter lässt sich auf die rettung des tieres ein, ansonsten sollte man ihr jedes recht auf die haltung von tieren jeglicher art absprechen.

lg und alles gute für die agame jana

Welcher Sand für Zwergbartagame?

Hi ich hätte eine frage zu dem Sand den ich gekauft habe. Ich hab im Internet gelesen dass der Sand nicht zu staubig also zu fein sein darf, und den wo ich jetzt gekauft habe sieht für mich sehr fein aus. Hab ich da jetzt n scheiß gekauft oder net? Habt ihr den Sand vielleicht schon mal im Baumarkt gesehen und kennt euch da aus😁?

...zur Frage

D-C fix Folie in Terrarium kleben?

Hallo ich würde gerne die Seiten meines Bartagame Terrarium mit DC flex folie bekleben.. Ist das möglich ich möchte natürlich nicht das mein Tier schaden nimmt... Das Terrarium ist aus Osb Platten.

...zur Frage

Warum hört meine Bartagame nicht mit dem Fressen auf?

hallo, meine männl. bartagame (8 jahre alt, soweit gesund) zeigt seit kurzem ein komisches fressverhalten. normalerweise hab ich ihn höchstens einmal täglich gefüttert (zum Großteil kräuter, Gemüse, selten Obst, selten lebendfutter) und er war immer zu frieden. mehr wollte er nie essen, wenn ich ihm mehr hingestellt habe, hat er es einfach vertrocknen lassen. nach der winterruhe hat er dann für einige tage deutlich mehr gefressen aber das ist nicht untypisch seit einigen Wochen aber, kann er gar nicht genug kriegen. selbst wenn ich ihn 2 mal täglich füttere, scheint er nicht satt zu sein. er frisst sein futter auch sehr "aggresiv" und schnell, so als würde er angst vor Konkurrenz haben die ihm das futter wegfrisst. ich habe ihn deshalb beim fressen immer alleine gelassen, trotzdem verhält er sich so komisch. er ist auch deutlich schwerer und dicker als früher geworden. ist das normal? gefährlich? was soll ich machen?

...zur Frage

Bartagame frisst nicht regelmäßig?

Meine männliche bartagame ist fast 5 Jahre alt und lebt seit fast einem Jahr bei mir, hat aber bei mir noch nie wirklich normal gefressen. Der Vorbesitzer hat ihm immer Mehlwürmer gegeben und ihn auf Sand gehalten, das habe ich geändert. Jedoch sagt der Vorbesitzer er habe bei ihm immer gefressen. Er hat ein normales Gewicht und sieht auch gesund aus, und immer wenn ich ihn in ein warmes Bad tue macht er sein Geschäft. Was könnte das sein? Ich weiß nicht wie er sein Gewicht hält.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?