Bartagame frisst keinen Salat, was tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Relativ einfach: Wie schon geschrieben wurde kein Salat (also Kopfsalat und vergleichbares) und auch keine Tomate - auch nicht 1x die Woche. Enthält für Bartagamen viel viel viel viel zu viel Wasser und so gut wie keine verwertbaren Nährstoffe. Deshalb Finger weg von allem was viel Wasser enhält. Gurken sind z.b auch solche Kandidaten.

Wenn du eine sehr gute Übersicht für sinnvolles und gesundes Futter suchst dann schau mal hier:

http://www.bartagamen.keppers.de/Gruenfutter.html

Beachte bitte auch die Verlinkungen zu weiteren Seiten links an der Seite. Da findest du z.b auch einen Vorschlag für einen Futterwochenplan.


In diesem Sinne...Mahlzeit


PS: Die Seite http://www.bartagamen.keppers.de/ ist meiner Meinung nach einer der besten Seiten im deutschsprachigen Bereich. Klicke dich deshalb bitte auch mal durch die übrigen Seiten durch. Vor allem in Bereich Beleuchtung kann man immer Neues erfahren und seinen Lieblingen das Leben somit angenehmer machen.

Isst er nur eine Salat Art nicht oder generell keinen? Probieren es mal mit Ruccola, Feldsalat...

Ich glaube sie haben gemerkt das sie extrem ungesund ernährt werden und essen in dem Fall mehr schadet als nicht essen

patricia0923 11.08.2016, 21:11

Ab und zu Tomate sollte nichts schaden. Ich gebe denen das ja nicht jeden Tag. Schaben kriegen die auch nur einmal in der Woche.

0
MissLeMiChel 11.08.2016, 21:14

Salat macht sie krank! Informier dich bitte mal! am besten über alles denn wenn du schon nicht weist wie man sie ernährt hälst du sie auch vermutlich sonst völlig falsch

1
MissLeMiChel 12.08.2016, 00:16

Eisberg Salt entzieht sämtliche Nährstoffe und hat keine!

0
MissLeMiChel 13.08.2016, 20:55

dann schreib doch auch nicht so unklar! das einseitige Ernährung schlecht ist weißt du odee

0

Was möchtest Du wissen?