Ich möchte meinen Bart wachsen lassen, wie wird er rauer?

2 Antworten

Willst Du denn ne Drahtbürste im Gesicht :)? Im Laufe der Jahre wird der Bart meist von alleine dichter, stoppeln (also sich rau anfühlen) tut er aber eigentlich nur im 3-Tage-Zustand im mm Bereich. Längere Bärte sind dann eigentlich trotzdem weich. Nicht so wie das Kopfhaar, das von Haus aus dünner ist als der Bartwuchs, aber ich kenne niemanden (mich eingeschlosen), dessen längerer Vollbart "rau" ist. Ansonsten abwarten, Tee trinken und evtl. anfangs doch öfters rasieren, dann werden die Haare automatisch kräftiger (wie gut gepflegter Rasen). Viel Erfolg!

Haarfestiger einreiben

schon klar :)

1

Was möchtest Du wissen?